Nach 'GNTM'-Finale – Sind Luise und Kassim getrennt?

Pechsträhne für die Finalistinnen: Maike & Sabrina sind ihre Jobs los!

Glück im Job und in der Liebe kann nicht jeder haben. Wer es in der diesjährigen "GNTM"-Staffel weit nach oben geschafft hat, muss nun ganz schön was einstecken. Laut "express.de" scheiterte die Beziehung von Topmodel-Anwärterin Luise und dem "X-Factor"-Teilnehmer Kassim Auale

Dabei strahlt die 18-Jährige zurzeit noch zusammen mit Kassim auf seinem zuletzt geposteten Facebook-Schnappschuss. Also doch alles tutti? Ein ganz anderes Problem hat sie dennoch: Ihr Image als "Heulsuse" könnte ihr in Zukunft in die Queere kommen.

Mit dem Image hat nun auch Maike zu kämpfen, denn diese wurde in der gesamten Staffel als Superzicke dargestellt. Zum Schluss wurde die 19-Jährige von ihren Mitstreiterinnen fast komplett gemieden.

"Maike ist der sozialste Mensch der Welt, war sogar bei der Freiwilligen Feuerwehr. Aber man weiß ja, wie das im Fernsehen läuft," so Maikes Eltern. Sie kritisieren die Art und Weise, wie ihre Tochter von "ProSieben" dargestellt wurde. Ihre Krankenschwesternausbildung soll sie auch los sein.

Ähnlich sieht es auch bei Sabrina, 21, aus. Die schöne Blonde soll nach dem Finale ebenfalls ohne ihren Job als Krankenschwester dastehen.

Da kann man nur hoffen, dass es jetzt als Model klappt. Schließlich haben die drei Finalistinnen großes Potenzial. Luise wurde sogar schon nachgesagt, ein "Million-Dollar-Face" zu haben. 

Einzig bei der Siegerin, Lovelyn, 16, scheint noch alles rund zu laufen. Sie plant bereits Großes, und der Erfolg gibt der Hamburgerin recht.