GNTM Luise Will - 'Ich habe mega Lust, ins Ausland zu gehen'

Via Facebook-Clip bedankt sich bei ihren Fans & spricht über ihre Zukunftspläne

'GNTM'-Dritte Luise Will meldet sich via Youtube-Clip bei ihren Fans Die 18-Jährige spricht über das emotionale Ausscheiden im Luise Will

Nach ihrem frühzeitigen Ausscheiden im 'GNTM'-Finale am 30. Mai machte sich Luise Will, 18, erst mal rar. Außer einem Interview, das sie OK! Online gab, war nicht viel von der diesjährigen Favoritin zu hören. Nun hat sich die Drittplatzierte ausführlich in einem Youtube-Video via Facebook zu Wort gemeldet.

In dem rund sieben Minuten langen Clip spricht die Rostockerin über das emotionale Finale und über ihre Zukunftspläne. In einem luftigen weißen Strickpulli bedankt sie sich bei ihren Fans, die ihr Mut gemacht, aber auch mit Kritik auf den Boden der Tatsachen zurück geholt hätten.

Über ihr überraschendes Ausscheiden im Finale sagt das "Million Dollar Face":

"Ich saß backstage, und mir kullerten die Tränen nur so runter, aber irgendwie mochte ich auch mit niemandem darüber reden, weil es schon eine sehr komische Situation war. Mir wurde klar, "Germany's Next Topmodel" ist jetzt vorbei, ab dem Moment war's das alles."

Sie gesteht, dass "Gewinnen auch ganz toll gewesen" wäre, dass sie es Lovelyn aber gönne, den Sieg geholt zu haben. "Sie ist ein sehr hübsches und sehr süßes Mädchen, ein Sonnenschein, und sie hat von Anfang an gekämpft. Ich hoffe, sie macht ganz viel daraus - ich glaube, sie macht ganz viel daraus!", betont das diesjährige "Venus"-Gesicht.

Über ihre eigenen Zukunftspläne verrät sie:

"Ich habe ja gesagt, ich möchte auf jeden Fall Krankenschwester werden, aber das ist jetzt nicht mehr so. Ich werde weitermachen mit dem Modeln, weil ich in den letzten Monaten gemerkt habe, dass es mir sehr viel Spaß macht. Ich werde meine Krankenschwester-Ausbildung wohl ein Stück nach hinten verschieben."

Luises Weg wird sie weg aus der Heimat führen, wie sie ausplaudert: "Ich habe mega Lust darauf, ins Ausland zu gehen!" 

Genaue Pläne habe die hübsche Brünette zwar noch nicht, aber sie sei dabei, ihren Werdegang in der weiten Modelwelt nun zu entwickeln. "Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!", verspricht sie.

Kein Wort verliert sie jedoch über ihr Privatleben - und lässt die Spekulationen um eine Trennung von "X Factor"-Kandidat Kassim Auale, 21, unkommentiert.

Wir wünschen Luise alles Gute und drücken ihr die Daumen, dass sie eine internationale Laufstegkarriere meistert.

Ihren Clip seht ihr hier:

Themen