GNTM: Nacktshooting-Panne - ProSieben reagiert auf Vorwürfe

GNTM: Nacktshooting-Panne - ProSieben reagiert auf Vorwürfe - "Wir schützen unsere Models"

Eigentlich achtet Heidi Klum, 48, beim berühmten GNTM-Nacktshooting auf die Privatsphäre der Kandidatinnen, doch dieses Jahr ging etwas schief - jetzt reagiert der Sender.
  • Seit Anfang Februar läuft die neue Staffel GNTM
  • Nun sind Fotos vom Nacktshooting aufgetaucht
  • Jetzt äußerste sich ProSieben zu dem Vorfall

GNTM: Nacktshooting in aller Öffentlichkeit

Dass bei GNTM jedes Jahr das berühmt-berüchtigte Nacktshooting ansteht, ist schon lange nichts Neues mehr, trotzdem sorgt es Jahr für Jahr immer wieder für Aufregung bei den Kandidatinnen. Die Scham, sich vor den Kameras auszuziehen, holt dann doch die ein oder andere ein, doch bekanntermaßen achtet Modelmama Heidi stets darauf, dass die Intimbereiche im Fernsehen verpixelt werden und auch während des Shootings selbst für Außenstehende nichts zu erkennen ist. Doch dieses Jahr fanden die Aufnahmen an einem öffentlichen Strand in Los Angeles statt, wo die Mädchen den Augen neugieriger Passanten ausgesetzt waren. Jetzt äußerte sich ProSieben zu den aufgetauchten Paparazzi-Fotos.

GNTM: Nacktshooting-Panne oder Kalkül?

Während sich die Nachwuchs-Models als menschliche Zeiger einer Uhr im Sand rekelten, wurden sie von Einwohnern beäugt. Sender-Pressechef Christoph Körfer erklärte gegenüber "Promiflash", dass die Intimzonen der Kandidatinnen im Fernsehen trotzdem geschützt werden:

Wir schützen unsere Models, indem wir insbesondere bei Shootings, bei denen unsere Models weniger bekleidet vor der Kamera stehen, immer mit Verpixelungen arbeiten. Das würden wir uns von allen Medien wünschen, die Paparazzifotos kaufen.

Doch egal ob Paparazzifotos oder verpixelte Fernsehaufnahmen, die Schaulustigen haben die Models dennoch entblößt gesehen. Ex-Juror Peyman Amin denkt, dass dies absichtlich provoziert wurde:

Am Ende des Tages zählen natürlich auch die Emotionen und die Reaktionen der Models, aber auch der Passanten. Das alles trägt dazu bei, dass die Fernsehzuschauer entsprechend unterhalten werden.

Einen ersten Hinweis darauf, welche Models es bis zum Nacktshooting schaffen, erfahren wir morgen Abend...

"Germany's next Topmodel" läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Verwendete Quelle: Promiflash

Lade weitere Inhalte ...