"Goodbye Deutschland"-Julia Holz: Trauriger Abschied

"Goodbye Deutschland"-Julia Holz: Trauriger Abschied - "Einfach nur geschockt"

Das letzte Jahr war für die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Julia Holz, 35, kein leichtes – jetzt muss die Krebspatientin einen traurigen Verlust verkraften ...
  • 2021 erhielt "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Julia Holz eine schockierende Diagnose 
  • Im gleichen Jahr stand dann auch noch die Beziehung zu ihrem Verlobten auf dem Spiel
  • Mittlerweile gilt die 35-Jährige als krebsfrei – doch die Krankheit begleitet sie weiter

"Goodbye Deutschland"-Julia Holz: Liebescomeback 

Das Jahr 2021 wird "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Julia Holz mit Sicherheit für immer im Gedächtnis bleiben – nicht nur, dass die 35-Jährige im Sommer die schockierende Diagnose Gebärmutterhalskrebs bekam, auch ihre Beziehung stand wenig später auf der Kippe. 

Zwar stand Lebensgefährte Iwan der hübschen Blondine stets zur Seite, machte Julia sogar in der schwierigsten Zeit ihres Lebens einen Heiratsantrag und zog für seine Verlobte nach Rostock, um sie bei ihrer Genesung zu unterstützen, doch die beiden trennten sich Ende des Jahres für eine kurze Zeit. 

Mittlerweile haben die beiden ihrer Liebe allerdings eine zweite Chance gegeben und freudestrahlend ihre Reunion verkündet. Eigentlich könnte es für Julia kaum besser sein, denn seit Kurzem gilt sie als krebsfrei, doch die Krankheit scheint der TV-Auswanderin einfach keine Ruhe zu lassen.

"Goodbye Deutschland"-Julia Holz: "Kann immer noch nicht atmen"

Kürzlich teilte die 35-Jährige via Instagram auf einem schwarzen Hintergrund die drei Buchstaben "RIP" und meldete sich anschließend nicht mehr bei ihren Followern. Doch was war passiert? Julia klärte wenig später auf:

Sorry Leute. Sollte nicht so rüberkommen. Ich bin nicht gestorben. Ich war gestern einfach nur geschockt und kann immer noch nicht atmen (...). 

Demnach musste Julia von einer besonderen Person Abschied nehmen, die den Kampf gegen den Krebs verloren hatte, wie die 35-Jährige betonte: "Sie ist 30 Jahre alt, hat zwei Kinder hinterlassen und einen tollen Mann. Wir haben uns letztes Jahr kennengelernt, wo wir fast zeitgleich die Diagnose Krebs erhalten hatten."

"Goodbye Deutschland"-Julia Holz: Rührende Worte

Abschließend stellte Julia klar, warum sie die traurige Nachricht via Instagram teile – Mitleid wolle sie demnach nicht, aber: "Es ist für mich einfacher, auf Instagram Sachen zu verarbeiten (...). Und als Andacht an Anja, da möchte ich ihr schon die Ehre erweisen, dass viele an sie denken. Sie hat das so toll gemacht und ich bin mega stolz auf sie und auf ihre Familie."

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...