"Goodbye Deutschland"-Star Krümel: Mallorca-Aus? Party-Sängerin kämpft ums Überleben

"Goodbye Deutschland"-Star Krümel: Mallorca-Aus? Party-Sängerin kämpft ums Überleben - Kehrt die Auswanderin der Insel den Rücken?

"Goodbye Deutschland"-Auswanderin Marion "Krümel" Pfaff, 48, lockt mit ihrem Lokal "Krümels Stadl" eigentlich viele Feierwütige nach Mallorca. Doch Corona macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Nun spielte die Party-Sängerin sogar mit dem Gedanken, die Insel zu verlassen.

"Goodbye Deutschland"-Star Krümel: "Stadl" stand kurz vor dem Verkauf

Es ist ein absolutes Kultlokal auf Mallorca: "Krümels Stadl". VOX-Auswanderin Marion Pfaff erfüllte sich einen Traum und begann ein neues Leben auf der Partyinsel. 2011 zog sie mit ihrem Ehemann und Sohn von Stuttgart nach Mallorca. Dabei begleitete sie das Team von "Goodbye Deutschland". Viele erfolgreiche Jahre liegen hinter der Party-Sängerin, doch Corona brachte auch auf Mallorca alle Clubbesitzer ins Schwanken.

Durch die fehlenden Einnahmen herrscht bei ihnen nur noch ein reiner Kampf ums Überleben. Direkt davon betroffen ist auch "Krümel". Für sie ist die Situation so frustrierend, dass sie sogar an einen Verkauf ihres Clubs dachte, wie "mallorca-revue.eu" berichtete. Für ihr Kult-Objekt gab es bereits ein Angebot über eine Million Euro! Alles stand kurz vor dem Vertragsabschluss, doch dann machte die Sängerin plötzlich einen Rückzug. 

Mehr über "Goodbye Deutschland":

"Goodbye Deutschland"-Star Krümel: Deshalb schlug sie den Deal aus

"Krümel" war kurz davor der Insel den Rücken zu kehren, doch im letzten Moment ließ sie den Millionendeal platzen – aus gutem Grund. Zum einen verzögerte sich der Verkauf, da die Zukunftsaussichten bei einem Neustart natürlich derzeit nicht gut aussehen:

Die Gemeinde Calviá sagte uns, dass wir nie mehr ein Lokal mit so einer Lizenz bekommen werden. Sowas gibt es hier nicht mehr.

Hinzu kam ein Angebot, welches die Kult-Blondine nicht ausschlagen konnte. Durch einen Leerstand bekam sie die Chance, ihren Laden zu vergrößern:

Kurz vor der Vertragsunterschrift erfuhren wir dann von unserem Vermieter, dass der Laden direkt neben dem Stadl frei wird.

Marion Pfaff, alias "Krümel" machte also eine 180-Grad-Wendung, ließ den Verkauf platzen und riss sich kurzerhand den leeren Laden nebenan unter den Nagel. Dort arbeitet sie bereis schon fleißig mit ihrem Ehemann und Sohn daran, eine zweite Bar zu eröffnen, die vor allem hochwertiger werden soll. Die Auswanderin arbeitet weiterhin an ihrem Traum und könnte nicht stolzer auf ihren Ausbau sei. 

    Lade weitere Inhalte ...