GZSZ-Eric Stehfest: Mega-Überraschung

GZSZ-Eric Stehfest: Mega-Überraschung - Tolle Neuigkeiten von dem Schauspieler

2019 war Eric Stehfest, 31, zuletzt bei GZSZ zu sehen, anschließend wurde es still um den beliebten Chris-Darsteller. Jetzt meldete er sich mit schönen News zurück!

Eric Stehfest beendete seine Karriere

Es war der Schock-Moment für viele Fans: Im großen "Dancing on Ice"-Finale gab Eric Stehfest Ende 2019 bekannt, seine TV-Karriere ein für alle Mal zu beenden:

Ich habe entschieden, mich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen.

Erst wenige Monate zuvor war der beliebte Schauspieler mit einer dramatischen Story nach fünf Jahren aus Deutschlands beliebtester Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ausgestiegen. Auf ein Comeback hoffen die Zuschauer vergeblich.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

Edith und Eric Stehfest erwarten ein Baby

Anschließend wurde es tatsächlich still um den Schauspieler, öffentliche Auftritte wurden immer seltener - und das offenbar aus gutem Grund! Eric Stehfest gab nämlich jetzt eine schöne wie überraschende Neuigkeit bekannt: Er wird wieder Vater!

Wie der 31-Jährige im Interview mit der "Bild" bestätigt, ist Ehefrau Edith erneut schwanger - und zwar schon im sechsten Monat:

Der Geburtstermin unseres Babys ist im Januar 2021.

Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, das wüsste das Künstler-Paar bislang noch nicht. Auch beim Namen hätten sie sich noch nicht festgelegt: "Wir haben uns schon eine Fülle von Vornamen überlegt, aber letztlich wird die Namensfindung sicher eine spontane Sache.“ Dennoch scheint die Vorfreude auf das Geschwisterchen für ihren vierjährigen Sohn Aaron riesig zu sein.

Dabei machen Eric und Edith Stehfest kein Geheimnis daraus, dass sie eine unkonventionelle Ehe leben. Schon vor einigen Monaten gaben sie im RTL-Interview offen zu, dass Edith sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühle und das Paar die Bisexualität daher in die Beziehung integrieren würde:

Ich glaube, dass man sich viel mehr Freiheiten erlauben sollte, auch in einer Ehe. Natürlich ohne den Gegenüber zu verletzen.

Schön, wenn sich die beiden da einig sind. Wir gratulieren ganz herzlich zur Baby-News!

Lade weitere Inhalte ...