GZSZ-Star Susan Sideropoulos: Liebesgeheimnis gelüftet

GZSZ-Star Susan Sideropoulos: Liebesgeheimnis gelüftet

"Love is in the air", denn die Schauspielerin Susan Sideropoulos, 42, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt tiefe Einblicke in ihr Liebesleben. Seit fast 30 Jahren ist der GZSZ-Star glücklich vergeben. Nun lüftet sie ihre Geheimnisse für eine starke und anhaltende Beziehung.

GZSZ-Star Susan Sideropoulos: Glücklich mit ihrer Jugendliebe

Es ist die Jugendliebe, die für immer halten soll. Susan und Jakob leben eine Bilderbuchromanze, die ihren Ursprung in den 90ern hat. Schon mit 15 Jahren lernte der GZSZ-Star die große Liebe kennen. Im Skilager in Südtirol an Silvester 1995 hat es nämlich Zoom zwischen den beiden gemacht. Und weil das allein nicht schon romantisch genug ist, setzen Susan und Jakob noch einen drauf: Den ersten Kuss zwischen der Schauspielerin und dem damals 16-Jährigen gab es pünktlich um Mitternacht.

Mittlerweile sind Susan und Jakob 27 Jahre zusammen und seit 2006 sogar verheiratet. Das ist eine lange Zeit, jedoch ist ihre Beziehung alles andere als eingestaubt und in die Jahre gekommen. Glücklich wie nie zuvor verrät die 42-Jährige nun die Liebesformel für ihre starke und anhaltende Beziehung mit Ehemann Jakob.

GZSZ-Star Susan Sideropoulos: So bleibt ihre Liebe stark

Einer der Grundpfeiler ihrer glücklichen Beziehung ist: gemeinsam wachsen. So erzählt Susan bei einem Interview mit der "Bild", dass die Jugendliebe zu heiraten, zwar romantisch klingt und man viele Erinnerungen teilt, jedoch gerade nach so einer langen Zeit die Gefahr besteht, an "alten Mustern" festzuhalten. Ihr Tipp sei es, sich zusammen weiterzuentwickeln und sich immer wieder neu zu begegnen. Außerdem verrät die Schauspielerin ein weiteres Liebesgeheimnis über ihre Anfänge mit Jakob:

Ich denke, die Basis für unsere Beziehung hat unsere sechsjährige Fernbeziehung zwischen Hamburg und Berlin geschaffen. Da lernt man gute Basics fürs Leben. Man bleibt man selbst, wertschätzt gemeinsame Zeit und gibt sich die Freiheit, die wir brauchen.

Ein weiterer Grundpfeiler ihrer Beziehung sei: Kommunikation. So erklärt der GZSZ-Star, dass Sorgen oder Probleme nicht einfach verdrängt oder allein verarbeitet werden. Ergänzend dazu erzählt die 42-Jährige außerdem, dass auch in Streitsituationen bei ihnen Reden Gold ist:

Nach einem Streit sollte man nicht ohne Versöhnung schlafen gehen! Dann diskutieren wir eher noch bis 5 Uhr morgens. Nach einem Streit haben wir nie getrennt geschlafen, sind immer gemeinsam in unser Ehebett gegangen.

Die Zweifach-Mama hat aber noch einiges mit ihrem Jakob vor. Aktuell planen Susan und ihr Ehemann nämlich, sich ein zweites Mal das Ja-Wort zu geben. In drei Jahren soll es so weit sein, denn dann sind die beiden 20 Jahre verheiratet und 30 Jahre zusammen - für Susan das perfekte Datum.

Verwendete Quelle: Bild.de

Lade weitere Inhalte ...