Heidi Klum: Große Angst um Tochter Leni

Heidi Klum: Ehrliche Beichte! Große Angst um Tochter Leni

Leni Klum, 18, ist für ihr Studium nach New York gezogen. Heidi Klum, 49, ist ehrlich: Ihr fällt das Loslassen alles andere als leicht ...

Leni Klum: Umzug nach New York

Leni Klum hat große Pläne! Die Tochter von Heidi Klum hat sich inzwischen einen Namen als Model gemacht. Doch sie möchte mehr sein als nur eine Laufstegschönheit. Statt sich nach ihrem erfolgreichen Highschool-Abschluss auf ihre Modelkarriere zu konzentrieren, hat die 18-Jährige sich für ein Studium beworben – und eine Zusage erhalten. Seit Montag (29. August) studiert sie nun in New York Innenarchitektur.

Ein paar Tage zuvor hieß es für Leni daher Abschied nehmen. Denn während sie an die Ostküste der USA gezogen ist, wohnen Mama Heidi Klum und ihre Geschwister weiterhin in Los Angeles. Doch während Leni sich auf ihren neuen Lebensabschnitt freut, hat ihre Mutter ziemlich mit der Situation zu kämpfen. Im Interview mit "ET Online" verriet die GNTM-Chefjurorin kürzlich:

Das ist natürlich traurig, aber gleichzeitig hat sie auch genug, um es zu schaffen. Sie zieht nach New York. Ich habe in New York angefangen, also kennt sie New York in- und auswendig.

Schock für Heidi Klum

Bislang hat Heidi Klum sich noch nicht richtig daran gewöhnt, dass ihre erstgeborene Tochter langsam selbstständig wird und ihr eigenes Leben führt. Bei der Late-Late-Show von James Corden berichtete die Ehefrau von Tom Kaulitz nun von einer Situation, in der ihr Angst und Bange um Leni war:

Ich rief sie letztens an. Normalerweise nimmt sie ab, aber dann höre ich drei, vier Stunden lang nichts mehr. Und schon geht mir durch den Kopf 'Wo ist sie? Was macht sie gerade? Warum geht sie nicht ran?' Schon beginnen die Sorgen.

Damit Heidi nicht noch einmal derart in Panik gerät, möchte sie vorsorgen und sich jetzt auch noch die Handynummern von Lenis Mitbewohnern und ihrem Nachbarn zulegen …

Ob Leni das so toll findet?

Verwendete Quellen: ET Online, The Late Late Show with James Corden

Lade weitere Inhalte ...