"Hochzeit auf den ersten Blick": Offiziell! Trennung bei Serkan & Samantha

"Hochzeit auf den ersten Blick": Offiziell! Trennung bei Serkan & Samantha

Nach langen Spekulationen ist es nun traurige Gewissheit: Auch die Ehe der beiden "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Serkan, 39, und Samantha, 35, ist gescheitert …

"Hochzeit auf den ersten Blick": Trennungs-Marathon

Die sechste Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" aus dem Jahr 2019 galt als super erfolgreich: Vier von sechs Paaren verliebten sich tatsächlich ineinander und entschieden sich im großen Finale für ihre Ehe. Doch nach und nach zerbrachen die TV-Beziehungen über die Jahre.

Im Mai 2021 trennten sich zuerst Nicole, 30, und David, 30. Im Dezember gaben auch Melissa, 29, und Philipp, 35, ihr Liebes-Aus bekannt. Im Mai 2022 folgte die Trennung von Cindy, 34, und Alex, 47 — und nun gab auch Samantha bekannt, dass ihre Ehe mit Serkan keine Zukunft hat.

Schon seit Ende 2021 kursieren Trennungsgerüchte, weil sich das Paar nach dem Jahreswechsel komplett bei Instagram zurückgezogen hatte. Zuvor hatten Samantha und Serkan noch regelmäßig Eindrücke aus ihrem Privatleben auf dem sozialen Netzwerk geteilt. Erst im letzten Jahr hatte ihr gemeinsamer Sohn Kilian Koray das Licht der Welt erblickt.

Samantha: "Die Zukunft wird für uns alleine weiter gehen"

Nun meldete sich Samantha mit einem offiziellen Trennungs-Statement bei ihren Instagram-Followern zu Wort. Sie teilte ein Foto von sich und ihrem Sohn am Meer. Dazu schreibt sie:

Manchmal ist von etwas Abstand nehmen auch ein Schritt nach vorne … und um den ganzen Spekulationen und Fragen ein Ende zu setzen und mit neuer Kraft und Freude nach vorne sehen zu können: Ja, wir zwei haben ein bisschen Abstand gebraucht. Ja, wir sind alleine im Urlaub und ja, die Zukunft wird für uns alleine weiter gehen.

Weitere Details, warum es zum Liebes-Aus kam und wie lange Samantha und Serkan schon getrennte Wege gehen, sind nicht bekannt. Aber offenbar möchte sich die 35-Jährige nun voll und ganz auf ihren kleinen Sohn fokussieren: "Nur du und ich und alles, was noch kommt."

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...