"Hochzeit auf den ersten Blick": Trennung! "Unsere Ehe ist gescheitert"

"Hochzeit auf den ersten Blick": Trennung! "Unsere Ehe ist gescheitert" - Trauriges Liebes-Aus

Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" lernten sich auch Philipp und Melissa kennen – und lieben. Jetzt verkündeten die beiden ihre Trennung. 
  • Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" gaben sich auch die Singles Philipp und Melissa das Ja-Wort

  • Schnell bekamen die beiden Nachwuchs und wurden im Netz mit diesen Kommentaren überhäuft 

  • Jetzt verkündete das Ehepaar via Instagram ihre Trennung

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Philipp: Harte Kritik

Während ihrer Teilnahme an dem TV-Experiment "Hochzeit auf den ersten Blick" vor zwei Jahren fanden Melissa und Philipp ineinander die große Liebe. Nach ihrer traumhaften Hochzeit dauerte es nicht lange, bis die 29-Jährige schwanger wurde und im Dezember 2020 ihren kleinen Sohn auf die Welt brachte

Mittlerweile scheint sich die kleine Familie prima in ihrem neuen Leben zu dritt eingefunden zu haben – immer wieder teilen die beiden TV-Kandidaten süße Einblicke aus ihrem Leben als Eltern, das Gesicht ihres Babys möchten die beiden dabei allerdings nicht zeigen und legen Wert auf die Privatsphäre ihres Nachwuchses. 

Dennoch scheinen Philipp und Melissa immer wieder heftige Kritik einstecken zu müssen. Der Grund: Laut den aufmerksamen Usern würden die Familienfoto "gestellt" und "unauthentisch" aussehen – besonders der frischgebackene Papa musste sich in den letzten Wochen viele negative Kommentare gefallen lassen. 

"Hochzeit auf den ersten Blick": "Wir haben uns getrennt"

Doch auch der Fakt, dass Melissa bereits wieder in ihrem alten Beruf arbeiten gehen möchte, stieß im Netz nicht gerade auf Begeisterung. Melissa hatte eine Teilzeitstelle als Erzieherin angenommen, während ihr Sohn in dieser Zeit in einer anderen Kita betreut wird. 

Dennoch schienen die TV-Kandidaten in den harten Zeiten weiter zusammenzuhalten – bis jetzt. Via Instagram verkündeten die beiden ihre Trennung kurz vor Weihnachten mit einem Statement:

Auch wenn wir lange versucht haben, es zu verhindern: Wir haben uns getrennt. Unsere Ehe ist gescheitert. Wir bleiben natürlich weiterhin Eltern des kleinen Mucks und versuchen, ihn unter der neuen Situation nicht leiden zu lassen.

Zusätzlich richtete sich Philipp mit der Bitte an seine Follower, Verständnis zu haben, dass die beiden nicht über Details zum Liebes-Aus sprechen möchten: "Weiterhin würden wir euch bitten, uns keine Nachrichten zu dem Thema zu schicken. Wir möchten beide eine friedliche Trennung ohne böses Blut und falsche Gerüchte." 

Mehr zu "Hochzeit auf den ersten Blick":

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Melissa: Heftige Kritik

"Hochzeit auf den ersten Blick": Liebes-Sensation trotz Scheidung

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Bea & Tim: Trennungs-Schock

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...