"Hochzeit auf den ersten Blick": "War froh, dass es vorbei war"

"Hochzeit auf den ersten Blick": "War froh, dass es vorbei war" - Janina spricht erstmals über Trennung von Dennis

Nach der Trennung von Dennis, 39, im Juli 2021 gab die ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin Janina, 38, nun erstmals intime Einblicke in das Liebes-Aus …

  • 2020 heirateten Janina und Dennis bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
  • Ein halbes Jahr nach der Ausstrahlung des Finales gaben sie ihre Trennung bekannt
  • Nun offenbarte Janina, dass das Liebes-Aus für sie eine echte Befreiung war

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Ehe von Janina und Dennis hält nur wenige Monate

Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" treten sich einander unbekannte Singles vor den Traualtar und heiraten. Wer zueinander passt, entscheiden die drei Experten Markus Ernst, Beate Quinn und Dr. Sandra Köhldorfer. Dass aus Wissenschaft leider nicht immer Liebe wird, zeigt die Bilanz der siebten Staffel der SAT.1-Kuppelshow, denn von den sieben Paaren ist heute nur noch eines von ihnen glücklich.

Auch Janina und Dennis gaben sich 2020 im TV das Jawort. Trotz ein paar Startschwierigkeiten entschieden sich die Produktdesignerin und der Industriekaufmann im Finale für eine Ehe. Kurz danach zog das Paar zusammen, doch im Juli 2021 folgte der Schock für die Fans: Janina und Dennis verkündeten bei Instagram ihre Trennung.

In einem offiziellen Statement erklärten sie:

Wir möchten euch mitteilen, dass wir bereits seit geraumer Zeit getrennte Wege gehen. Natürlich waren wir im ersten Moment darüber traurig, dass es zwischen uns doch nicht so gepasst hat, wie es erst schien und wie wir es uns gewünscht hätten. Mittlerweile geht es uns aber sehr gut damit und jeder findet sich wieder in sein eigenes Leben ein. Die Gründe, die dazu geführt haben, dass wir nicht weiter zusammen sein möchten, wollen wir privat halten. Ihr sollt aber wissen, dass es eine einvernehmliche und friedliche Trennung ist. Es gibt keinen Rosenkrieg.

Janina über Trennung von Dennis: "Das war wie ein Befreiungsschlag"

Offenbar verlief das Liebes-Aus hinter den Kulissen aber doch nicht so harmonisch. In einem Instagramvideo mit Ex-Kandidat Aron Schweizer sprach Janina nun zum ersten Mal über die Trennung:

Ich war froh, dass es vorbei war. Das war wie ein Befreiungsschlag. Da war nichts mit Trauer.

Auf die genauen Hintergründe, die zum Scheitern der Ehe führten, wollte die 38-Jährige noch immer nicht eingehen. Sie stellte allerdings klar: "Ich wusste schon im Vorfeld, dass es schwierig wird. Ich habe mich drauf eingelassen, aber nur bis zu einem gewissen Punkt."

Genutzte Quellen: Instagram, SAT.1

Lade weitere Inhalte ...