Prinz William und Kate Middleton: Honeymoon in Australien?

Wo geht die Hochzeitsreise hin?

Malediven, Mauritius, Afrika? Von wegen! Wenn es nach Prinz William geht, steht Australien für die Hochzeitsreise des künftigen royalen Brautpaares ganz oben auf der Liste.

Gerade erst verbrachte der englische Thronfolger ein paar Tage in Australien und Neuseeland. Offenbar verliebte er sich dabei so sehr in die Gegend, dass er darüber nachdenkt, mit seiner zukünftigen Ehefrau Kate Middleton die Flitterwochen in Down Under zu verbringen.

Die Spekulationen über die anstehende Hochzeitsreise häuften sich zunehmend - vor allem Kenia, das Land in dem William seiner Kate den Antrag gemacht hat - stand ganz oben auf der Liste.

Doch bei seinem Staatsbesuch konnte der 28-Jährige nicht dicht halten und verriet: "Ich liebe es zu tauchen. Ich wollte immer schon einmal im Great Barrier Reef tauchen. Und eines ist sicher: Ich werde zurück nach Australien kommen. Vielleicht kommen wir ja schon zu unserem Honeymoon nach Cairns?". Und selbst, wenn Down Under nicht der Ort für die entspannten Tage nach der Hochzeit werde, so versprach William: "Ich werde in ein paar Wochen wieder kommen - mit der zukünftigen Prinzessin!".