Inka Bause: Trauriges Geständnis - "Daran ist er zerbrochen"

Inka Bause: Trauriges Geständnis - "Daran ist er zerbrochen"

"Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause, 53, hat eigentlich stets ein Lächeln auf den Lippen, doch nun sprach die Moderatorin über einige traurigere Kapitel ihres Lebens.

"Bauer sucht Frau"-Inka Bause: Traurige Schicksalsschläge

Bei "Bauer sucht Frau" verhilft Inka Bause nicht nur einsamen Landwirten auf der Suche nach der großen Liebe, sondern ist dank ihrer positiven und authentischen Art auch mittlerweile selbst zum Gesicht der Kuppelshow geworden. Die 53-Jährige ist bei den Zuschauern super beliebt und hat eigentlich stets ein Lächeln auf den Lippen.

Dabei war es im Leben der Moderatorin nicht immer ganz einfach: Vor einigen Jahren musste sie beispielsweise den plötzlichen Tod ihres Ex-Mannes Hendrik Bruch, der auch der Vater ihrer Tochter Anneli ist verkraften. Der Musiker nahm sich 2016 das Leben. In einem Interview mt "Bild" offenbarte Inka Bause einst:

Er ist halt bis heute der Mann meines Lebens. Es gibt und es wird sicher keinen anderen Mann geben, der jemals seinen Platz einnehmen wird. Schon allein, weil er der Vater meiner Tochter ist.

Auch spannend: Inka Bause: Schlimme Liebeserfahrung enthüllt

Offene Worte über ihren Vater

Doch auch schon in jungen Jahren musste Inka Bause einiges verkraften. So litt ihr Vater, ein erfolgreicher Komponist in der DDR, extrem darunter, dass seine Karriere nach der Wende offenbar den Bach herunterging. Im Interview mit "Meine Melodie" erklärte die "Bauer sucht Frau"-Moderatorin traurig:

Er nicht begriffen, warum er keine Chance mehr bekommen hat. Daran ist er zerbrochen.

Eine traurige wie seltene Enthüllung, denn eigentlich hält sich Inka Bause zu ihrem Privatleben - trotz ständiger Spekulationen um einen möglichen neuen Mann in ihrem Leben - eher bedeckt.

"Bauer sucht Frau" mit Inka Bause kannst du dir jederzeit auch bei RTL+ anschauen.

Verwendete Quellen: Bild, Meine Melodie

Lade weitere Inhalte ...