Britney Spears im MTV-Interview

Britney Spears spricht in einem neuen MTV-Interview, dass am 30. November ausgestrahlt werden soll, zum ersten Mal über ihr Skandaljahr und ihren öffentlichen Absturz.

Das 90-minütige Interview soll passend zur Veröffentlichung ihres neuen Albums "Circus" erscheinen und gibt einen ganz intimen Einblick in Britneys persönliche Sicht der Dinge. Die Sängerin erklärt: "In den vergangen Jahren ist so viel passiert und es gibt so vieles, was die Leute nicht über mich wissen. Ich will, dass sie es jetzt erfahren."

Und weiter: "Ich wollte diesen Film machen, weil ich mich gefühlt habe, als sähen mich die Menschen in einem falschen Licht. Das ist die Möglichkeit, alles ins Reine zu bringen und darüber zu reden, was ich durchgemacht habe, und wo ich in Zukunft hin will."

Besonders wenn sie an ihre Aussetzer in der Vergangenheit angesprochen wird, gibt sich Britney selbstkritisch: "Ich sitze da und schaue zurück und denke mir: Ich bin doch eigentlich eine clevere Person. Was zum Teufel habe ich mir nur gedacht."

Am 02. Dezember, an Britneys 27. Geburtstag, wird Britneys neues Album erscheinen. Zwei Tage zuvor veröffentlicht MTV ihr Interview, dass im Rahmen einer umfassenden Dokumentation, mit dem Namen "For The Record", produziert wurde. 

Hier das neue Britney Spears Video "Womanizer":