Daniel Rall - Nach 'Wetten, dass..?' kommt der Weltrekord

Der Wettkönig im OK!-Interview

Der 26-jährige Daniel Rall rührte mit seinem Sieg bei "Wetten, dass..?" zu Tränen. Wie es ihm nach seinem Sieg geht, verriet er im OK!-Interview.

Was bedeutet dir der Sieg bei "Wetten, dass…"?

Es bedeutet mir wirklich viel -  von der ersten Idee bis zu einer Teilnahme bei "Wetten, dass..." ist es ein weiter Weg. Wenn man den dann gegangen ist und die Wette gewinnt, stehen die Chancen eins zu vier auch noch Wettkönig zu werden. Dass das dann auch noch mit einer solch überwältigenden Mehrheit geklappt hat, hat mich sprachlos gemacht.

Du hast den Sieg deinem verstorbenen Vater gewidmet und hast das Publikum damit tief berührt. War dir klar, dass es so emotional werden wird?

Nein, das war mir nicht klar. Emotionen lassen sich ja nicht planen oder steuern, ich wollte sicher nicht in Tränen ausbrechen. Mein Vater  stand immer zu 100% hinter mir und ich wollte mich dafür einfach bei ihm bedanken, denn ohne ihn wäre auch diese Wette nicht entstanden und als ich dann alle Flaschen auf hatte, haben meine Gefühle mich überwältigt.

Was hat dir die Stärke gegeben, nach dem Schicksalsschlag noch weiter an der Wette zu arbeiten?

Mein Vater! Klar, war es sehr schwierig wieder aufzustehen und ohne ihn weiterzumachen, aber es war unsere gemeinsame Wette und unser gemeinsamer Traum. Also hab ich nach vorne geschaut und weiter gemacht, so wie er es sicher gewollt hätte!

Wie sah das Training aus?

Das Training war nicht spektakulär - entweder meine Freundin oder Julian haben immer und immer wieder Flaschen gehalten um zu testen wie und in welcher Höhe sie am besten aufgehen. Als das funktionierte haben wir die Wette weiterentwickelt, Flaschenanzahl und Befestigungsfragen geklärt und dann waren intensives Krafttraining und Körperbeherrschung wichtig, um bei der großen Anzahl die Felge auf der erforderlichen Höhe halten zu können.

Was waren die Worte deines kleinen Sohnes zu deinem Erfolg?

Er war sprachlos. Ähnlich wie ich, er kam einfach strahlend zu mir und hat mich fest umarmt.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ... - See more at: http://www.ok-magazin.de/people/die-oscars-2013/16378/elisabetta-canalis...ür-argo-nicht#sthash.H5ZojbNu.dpuf