Menowin im Interview - Dieter macht einen super Job bei DSDS

Mit OK! spricht er über Sido, 'DSDS' & seine Kinder

Lange war es ruhig um Menowin Fröhlich, doch in Sachen Musik ist er immernoch sehr fleißig. Derzeit steht der "DSDS"-Zweitplatzierte von 2010 mit Cousin Sido im Studio und hat auch sonst so einiges zu sagen. Im exklusiven Interview mit OK! spricht er über seine Kinder, "DSDS" & seine Pläne ...

Am 26. April hast du erstmals seit langer Zeit wieder ein Unplugged-Konzert in Düsseldorf gegeben. Bist du immer noch nervös vor solchen Auftritten?

Nein, ich war nicht nervös. Ich freue mich auf meine Fans, das ich wieder für sie performen darf.

Wie sieht derzeit ein normaler Tag bei dir aus?

Da ich in letzter Zeit beruflich sehr viel unterwegs war, nutze ich jetzt im Moment die freie Zeit ganz für meine Kinder.

Um die aktuelle DSDS-Staffel gibt es viel Wirbel. Glaubst du, Dieter Bohlens Zeit als Juror ist langsam abgelaufen?

Nein, ganz und gar nicht, er macht nach wie vor einen super Job. Er kann ja nichts dafür das es keine interessanten Kandidaten mehr gibt die die Show interessant machen. Er ist doch immer noch sehr erfolgreich nur DSDS ist langweilig geworden.

Ex-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel sorgte mit ihren Playboy-Bildern für Aufsehen. Was hältst du davon, dass sie blankgezogen hat?

Das habe ich gar nicht so mitbekommen, ich verfolge das nicht so, finde es nicht wirklich interessant.

Gab es zu deiner DSDS-Zeit derartige schlüpfrige Angebote?

Darüber möchte ich nicht sprechen, es bringt niemanden etwas.

Du hattest immer sehr viele Fans. Zwar ist es musikalisch etwas ruhiger um dich geworden, aber wirst du noch häufig auf der Straße erkannt?

Ja, immer noch so wie zu meiner Anfangszeit.

Was deine weiblichen Fans interessieren dürfte - hast du derzeit eine Freundin?

Das bleibt mein Geheimnis ;-)

Über die Jahre - wie unterscheidet sich der heutige Menowin von dem, der damals bei DSDS auf der Bühne stand?

Früher habe ich, auch bedingt durch den DSDS-Hype gedacht, mir fliegt alles so zu. Das ist natürlich nicht so und man geht durch eine harte Schule, um das zu erfahren. Heute weiß ich, dass ich nur durch Fleiß und viel harte Arbeit dorthin kommen kann, wo ich hin will. Ich habe ein Ziel und mein Glaube und meine Liebe zur Musik geben mir die Kraft das alles umzusetzen und dran zu bleiben.

Auf welche neuen Projekte dürfen sich deine Fans freuen?

Es steht einiges auf dem Programm. Ich arbeite derzeit mit Sido und DJ Desue an meinem zweiten Album, es wird diesmal in Deutsch sein. Dann gibt es jetzt in Kürze endlich meine Konzert DVD von meinem ersten Konzert in Köln, einige neue Merch Artikel und natürlich Konzerte.  Am 17.05.13 Wiesbaden, Alte Schmelze. Weitere Termine sind in Planung und werden dann auf meiner HP www.menowin.de, auf meiner offiziellen Facebookseite und auf meinem Fanblog bekannt gegeben.

Wie kam die Zusammenarbeit mit Sido zustande?

Wie man ja schon seit Längerem der Presse entnehmen konnte sind Sido und ich Cousins. Wir haben schon sehr lange Kontakt. Sido hat mir die Zusammenarbeit angeboten und ich habe sie sehr gerne angenommen. Es macht Spaß mit ihm und DJ Desue im Studio zu arbeiten, wofür ich mich hier auch gerne noch mal öffentlich bedanken möchte.

Themen