30 Fragen an Elaiza - Das ESC-Trio im OK!-Video-Quickie

Exklusiv! Ela, Yvonne & Natalie plaudern, malen und singen für uns

OK! traf die ESC-Teilnehmerinnen von Elaiza: Natalie Plöger, Ela Steinmetz und Yvonne Grünwald (v.l.) Ela amüsiert sich prächtig über ein Elaiza-Portrait von Natalie OK!-Online-Redakteurin Anna (l.) und OK!-Videoredakteur Christoph (2.v.r.) mit Natalie, Ela und Yvone (v.l.)

Am 13. März gelang Elaiza die Sensation: Die drei Frauen siegten beim deutschen Vorentscheid zum "Eurovision Song Contest" - und reisen nun als völlige Newcomer für Deutschland nach Dänemark! Vor dem Show-Spektakel am 10. Mai in Kopenhagen absolvieren Elzbieta "Ela" Steinmetz, 21, Yvonne Grünwald, 29, und Natalie Plöger, 28, einen Interview-Marathon - doch wir haben uns was ganz Besonderes für die sympathische Band aus der Hauptstadt ausgedacht ...

In aller Frühe setzen wir uns in den ICE von Hamburg nach Berlin, um dem Trio in ihrem Stammcafé "Moppete" im Prenzlauer Berg einen Besuch abzustatten - mit einer "GoPro"-Kamera auf den Kopf geschnallt.

3 Musikerinnen - 30 Fragen

Innerhalb weniger Minuten bombardieren wir Ela, Yvonne und Natalie abwechselnd mit 30 Fragen - und lassen uns gleichzeitig eine Führung vor und durch ihre Stammkneipe geben.

Ein Portrait sorgt für Erheiterung

Dabei erfahren wir nicht nur, was sie von ESC-Paradiesvogel Conchita Wurst halten, welches Lied sie morgens unter der Dusche trällern und was der allergrößte Auftritts-Abtraum für sie wäre - Kontrabassistin Nathalie zeichnet auch ein denkwürdiges Portrait der Drei, das für schallendes Gelächter sorgt.

Auftritt vor über 150 Millionen Zuschauern

Die erst vor einem Jahr gegründete Neo-Folk-Band kannte bis vor kurzem nur die Kundschaft des kleinen Szene-Cafés, in dem Elaiza schon häufig aufgetreten sind. In rund zwei Wochen spielen sie ihren Ohrwurm "Is it Right" nun vor mehr als 150 Millionen TV-Zuschauern weltweit.

Beim 59. Eurovision Song Contest kämpfen insgeamt 37 Länder um die Siegerkrone - wer von ihnen beim Finale antreten darf, entscheidet sich im ersten und zweiten Halbfinale am 6. und 8. Mai. Deutschland - und damit Elaiza - ist neben Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien sowie dem Gastgeber Dänemark automatisch fürs Finale qualifiziert. 

Was ziehen sie an?

Was die Sängerin, die Kontrabassistin und die Akkordeon-Spielerin am 10. Mai anziehen, das wissen sie allerdings noch nicht. Immerhin ein Detail steht jedoch fest: "Was ganz sicher ist: Ich werde einen kleinen Blumenkranz im Haar tragen", verrät Yvonne OK! Online.

Zum Schluss bekommen wir sogar noch eine Hörprobe von "Is it Right" vor dem Café - spätestens da sind auch die letzten Schlafmützen der Berliner Dunckerstraße putzmunter.

Hier geht's zum unterhaltsamen Video-Quickie mit Elaiza:

Und hier seht ihr unser GoPro-Interview mit Mateo!