Bad Neighbors - OK! traf Zac Efron und Dave Franco

Die neue Komödie von Nicholas Stoller startet am 8. Mai in den deutschen Kinos

Für die Augen gibt es auch was: Teenieschwarm Zac Efron zeigt, dass sich das Workout gelohnt hat. Hot!

Party, Party, Party: In der neuen Kino-Komödie "Bad Neighbors" (ab 8. Mai) haben es "Mac" (Seth Rogen) und seine Familie mit eigenwilligen Nachbarn zu tun. Einer Studenten-WG, die ihr Leben auf den Kopf stellt. Wir trafen die beiden Hauptdarsteller Zac Efron und Dave Franco zum exklusiven Interview!

"Mac" (Seth Rogen) und seine Frau "Kelly" (Rose Byrne) träumen von einem idyllischen Leben in ihrem eigenen Heim. Gemeinsam mit ihrem Baby genießen sie ihr Leben in der Vorstadt - bis eine Studentenverbindung nebenan einzieht und ihr beschauliches Leben auf den Kopf stellt.

Party rund um die Uhr, laute Musik und Alkohol: Um nicht als spießig abgestempelt zu werden, versuchen "Mac" und "Kelly" zunächst nichts zu unternehmen, bis sie eines Nachts wegen Ruhestörung die Polizei rufen. Ein fataler Fehler- denn das findet Verbindungspräsident "Teddy" gar nicht so witzig - und es entbrennt ein wahrer Nachbarschaftskrieg ...

"Bad Neighbors" von Regisseur Nicholas Stoller - ab 8. Mai 2014 in den Kinos.

OK! traf die beiden Hauptdarsteller Dave Franco und Zac Efron zum Interview in New York: