Sau cool: Miss Piggy im OK! Interview

'Ich will Respekt. Und Geschenke'

Schwein gehabt! Einen Interview-Termin mit Miss Piggy, dem Star der Muppets (der neue Film „Die Muppets“ Start am 19. Januar im Kino), zu bekommen ist nicht ganz so einfach. OK! bekam trotzdem eine Audienz bei der coolsten Sau von Hollywood …

Ein Interview mit der coolsten Sau von Hollywood über Fashion, Flirts und Spachtelmasse – das gibt’s exklusiv nur in OK!

Lange nicht gesehen, Miss Piggy. Wo waren Sie in den letzten Jahren?
Ich war sehr beschäftigt – habe das Buch „The Diva Code“ geschrieben und in einem Musikvideo der Muppets zu „Bohemian Rapsody“ mitgespielt. Und dann gab es ja noch diverse Kleinkriege mit anderen ­Celebritys … Aber das gehört in Hollywood ja zum guten Ton. 

Sie sind inzwischen auch sehr erfolgreich im Modebusiness – wer inspiriert Sie?
Schätzchen, ich bin so beschäftigt damit, andere Designer wie Zac Posen oder Marc Jacobs zu inspirieren, dass ich keine Zeit habe, mich selbst inspirieren zu lassen.
 
Lassen Sie uns weiter über Mode reden: Was für ein Kleid würden Sie für einen besonderen Anlass wählen?
Seien wir ehrlich: Egal was ich anhabe, es sieht immer gut aus. Es muss auf jeden Fall eins sein, das schreit: Schaut mich an! Ich bin ein verdammt teures Kleid und ihr nicht!

Stimmt, Sie sehen wirklich immer wunderschön aus – rosa Haut, keine Falten … Was ist Ihr Geheimnis?
Ich benutze alles, was mir in die Finger kommt: Botox, Cremes, Spachtelmasse.

Wo wir gerade bei Geheimnissen sind – wie haben Sie eigentlich die Trennung von Kermit überwunden?
Da gab es so viele Missverständnisse! (Wird wütend) Kermie und ich waren in Wahrheit nie getrennt. Das war nur für den Film. Wir sind sehr, sehr happy. Und nichts und niemand wird uns je auseinanderbringen.

Hatten Sie niemals Affären? 
Okay, da waren kleine Flirts mit George, Brad, Javier und ein paar anderen Gentlemen. Aber das war alles harmlos …

Was ist Ihnen bei einem Mann wichtig? 
Wenn ein Mann mich so behandelt, wie ich es verdiene – in anderen Worten: wie eine Prinzessin – dann gehöre ich ihm. Vor allem kann er bei mir landen, wenn er klein, grün und niedlich ist. Und ein hohes Kreditkarten­limit hat. Aber alles in allem suche ich nach Respekt. Und nach vielen Geschenken.

Letzte Frage: Was macht Sie wütend?
Wenn jemand nicht umgehend das macht, was ich sage. Aber das passiert nicht oft – höchstens ein Mal …

Julia-Catharina Ulbrich