OK! traf Denver-Clan-Star Joan Collins

Hollywood zu Gast in Hamburg

Die großen Filmdiven sind vom Aussterben bedroht - deshalb wussten wir auch direkt, dass wir es beim Treffen mit "Denver-Clan"- Star Joan Collins mit einer extrem bedrohlichen, ähm, bedrohten Spezies zu tun haben ...

Wer ist süßer: Snickers oder Joan Collins?

Es kommt immer darauf an, wer das beurteilen soll. Aber ich liebe Süßes, ich liebe Schokolade. Also, ich bin schon sehr süß! (lacht).

"Du bist nicht du, wenn du hungrig bist" - so lautet der Slogan der neuen Snickers-Kampagne, in der Sie ihre Rolle als "Alexis" aus dem "Denver Clan" erneut verkörpern konnten. Was bringt Joan Collins wirklich auf die Palme?

Leute, die ihre Kaugummis auf den Boden werfen - das macht mich wirklich verrückt. Es klebt unter den Schuhen und sieht einfach unmöglich aus. Ich mag es auch nicht, wenn Leute keine Manieren haben und sich einsauen. Und: wenn Männer die Türen nicht aufhalten. Das kann ich nicht austehen. Wir brauchen mehr Gentlemen!

Apropos, schlechtes Verhalten: Ihre Rolle "Alexis Colby" in der berühmten TV-Serie "Denver-Clan" gilt als Diven-Paraderolle. Glauben Sie, dass es jemals eine würdige Nachfolgerin für Sie geben wird?

Oh je, daran habe ich noch nie gedacht. Wenn man eine gute Schauspielerin ist, dann kann man jede Rolle spielen - auch eine gute Diva. Und dann ist es egal, ob du 17 oder 70 Jahre alt bist. Ich habe schon eine Diva mit 18 gespielt.

Gibt es eine Rolle, die Sie unbedingt noch einmal spielen wollen?

Nein, ich habe bisher wirklich alles mögliche - von gut bis böse - gespielt. Die "Traumrolle" habe ich nicht mehr.

Hat Ihre Mutter ihr einen Ratschlag gegeben, den Sie nach wie vor berücksichtigen und auch ihren Kindern weitergegeben haben?

Oh ja! Benutze immer Feuchtigkeitscreme! (lacht) Nein, wirklich: Man sollte sich um sein Aussehen kümmern und vor allem der Haut die nötige Pflege geben. Damit sollten Mütter schon früh genug bei ihren Kindern anfangen. Babys werden noch gepudert und irgendwann hört die Hautpflege auf. Also mein Ratschlag: Immer Moisturizer benutzen!

... und immer einen Schokoriegel auf Vorrat dabei haben?

Nein, für mich ist Schokolade eine angenehme Abwechslung. Wenn ich immer etwas Süßes dabei hätte, dann würde ich nicht so aussehen. Denn ich liebe Schokolade einfach und würde immer naschen. Es ist ein besonderes Vergnüngen, das ich mir ab und zu gönne - so wie ein Glas Wein ...

Wie das Treffen mit Joan Collins war, lest Ihr im OK! Blog.

Themen