Mario Galla über "Global Gladiators": "Oliver Pocher ist der sozialste Mensch überhaupt"

Exklusiv gegenüber OK! erzählt das Model, warum es sein Schubladendenken über den Haufen geworfen hat

Male-Model Mario Galla war von Sie erleben den ultimativen Adrenalin-Kick in Afrika: Mario Galla, Oliver Pocher, Ulf Kirsten, Lilly Becker, Nadine Angerer, Pietro Lombardi, Raul Richter und Larissa Marolt in Für Mario Galla über den heftigsten Moment bei den Dreharbeiten:

Male-Model Mario Galla, 31, ist spätestens seit 2010 bekannt, als er während der Berliner Fashion Week bei der Show von Michael Michalsky in kurzen Hosen für Aufsehen sorgte. Galla kam mit einem verkürzten rechten Oberschenkel zur Welt und trägt deshalb eine Beinprothese. Er modelte bereits für Hugo Boss, Benetton und Peugeot. Ab dem 1. Juni (20.15 Uhr) ist er auf ProSieben in "Global Gladiators" zu sehen, und uns hat er verraten, was die Survival-Show vom Dschungelcamp unterscheidet, was der krasseste Moment war und warum Oliver Pocher, 39, ihn total überrascht hat.

Mario Galla: "Dass es sich auch um eine krasse 'Wohnsituation' handelt, habe ich vorher völlig ausgeblendet"

Darum mache ich bei „Global Gladiators“ mit:

Global Gladiators ist bis jetzt eines der spannendsten Projekte, die ich jemals erleben durfte. Ich wollte einfach mal den Selbstversuch starten und meine eigenen Grenzen testen, ich meine, wann hat man schon mal so eine krasse Möglichkeit das zu tun? Ich hatte jedoch vor der Reise nur Bilder von atemberaubenden Locations und Action geladenen Challenges im Kopf, dass es sich bei der Show jedoch auch um eine krasse "Wohnsituation“ handelt, habe ich vorher völlig ausgeblendet...

Diese Situation in der Wüste werde ich nie vergessen:

Zu viele, da es wirklich jeden Tag so viele Erlebnisse zu verarbeiten gab, dass man da gar nicht hinterherkam, Sprünge in die Tiefe, atemberaubende Locations, unendlich witzige Erlebnisse etc. etc., aber als wir eines Nachts auf einer extrem steilen, schlammigen Straße mitten im Nirgendwo immer wieder die Straße runtergerutscht sind und der Travelcon, inklusive uns, fast umgekippt wäre und niemand wusste, ob wir es hoch schaffen würden, das war ein sehr krasser Moment, der mir nachhaltig im Gedächtnis hängen bleiben wird.
 

"Kandidaten, die nicht beim Dschungelcamp mitmachen würden"
 

Dschungelcamp oder Gladiators: Was ist härter?

Die beiden Formate kann man nicht vergleichen. Bei „Global Gladiators“ hatten wir wirklich richtig krasse Challenges, die mit Geschick, Ausdauer, Kraft, Logik und oft auch mit Spaß zu lösen waren, Dschungelcamp ist dagegen kein Vergleich. Es gab sicher auch einen Grund, warum fast ausschließlich Kandidaten ausgewählt wurden, die sich nicht für das Dschungelcamp zur Verfügung stellen würden, auch weil der Anspruch an das Format und sich selbst ein anderer ist.
 

"Oliver Pocher ist der sozialste und respektvollste Mensch überhaupt"
 

Diese Person hat mich während der Show am meisten überrascht:

Definitiv Oliver Pocher. Ich dachte durch das öffentliche Image, das Oli hat, dass er der größte Unmensch der Welt wäre, aber das Gegenteil ist der Fall: Humor immer unter/auf der Gürtellinie, Sarkasmus und Ironie mit Löffeln gefressen, aber trotzdem der sozialste und respektvollste Mensch überhaupt, so hab' ich Oli im TravelCon erlebt. Ich bin wirklich froh darüber, ihn näher kennengelernt zu haben. Diese Erfahrung hat mir auch mal wieder gezeigt, dass man das eigene Schubladendenken öfter ablegen sollte.

Exklusiv für OK! wird Mario ab dem Sendungsstart (1. Juni) in seinem "Gladiator Diary" berichten

Über "Global Gladiators"

Ein Zehn-Meter-Sprung aus dem Helikopter, im „Spinnennetz“ in fünfzig Metern Höhe über dem Fish River Canyon, auf Crash-Kurs beim Quad-Polo: Bei „Global Gladiators“ (ab 1.6. immer donnerstags 20.15 Uhr auf ProSieben) erleben acht Promis den Roadtrip ihres Lebens quer durch Namibia. Neben Mario Galla, Larissa Marolt, Oliver Pocher und Pietro Lombardi wollen auch Lilly Becker, Schauspieler Raúl Richter sowie die ehemaligen Fußballprofis Ulf Kirsten und Nadine Angerer „Global Gladiator“ werden.

Siehst du dir "Global Gladiators" an?

%
0
%
0