Nadja abd el Farrag: Jetzt packt Naddels neue Freundin aus

Im OK!-Interview rechnet Krümel mit den Kritikern ab

Die Ex von Dieter Bohlen, Nadja abd el Farrag, 51, will von Hartz IV weg und tritt jetzt wöchentlich in "Krümels Stadl" in Paguera/Mallorca auf. Bei Facebook hagelt es jedoch reihenweise herbe Kritik an Kneipenchefin Marion "Krümel" Pfaff, dass sie Naddel nur für PR ausnutze und der Job für die Alkoholikerin genau der Falsche ist. Jetzt verrät Kneipenchefin, die aus der VOX-Auswandershow "Goodbye Deutschland" bekannt ist, wieso sie Naddel für Auftritte bucht, was sie noch mit ihr plant – und was wirklich hinter ihrer Hilfe steckt.

"Bei Naddel und mir passte die Chemie sofort"

Du bist jetzt ständig mit Naddel unterwegs. Wie kam es eigentlich zur Zusammenarbeit?

Ich habe Nadja 2015 zum ersten Mal im Stadl als Showact gebucht. Ich kannte sie wie jeder andere auch bis dahin nur aus den Medien. Bei den Buchungen unserer Showacts frage ich mich zuvor immer: "Würde ich als Urlauberin zu diesem Act ins Stadl gehen?".  Bei Nadja war meine Antwort ganz klar ja. Somit habe ich Naddel angefragt - und der Menschenansturm war so groß, dass es für mich gar nicht zur Debatte stand, sie nicht mehr zu buchen! Hinzu kam, dass Naddel sich sehr viel Zeit für das Publikum genommen hat und sie alle Fragen unserer Gäste beantwortet hat. Dabei kam sie sogar sehr sympathisch rüber. Sie ist sehr offen und herzlich, bei uns passte die Chemie sofort. Als ich dann durch die Zeitung erfuhr, dass sie finanzielle Probleme habe und bei dem TV-Format "Raus aus den Schulden" mit Peter Zwegat teilnehmen wird, war ich anfänglich geschockt. Ich glaube, dass Naddel oft von den falschen Menschen umgeben war und einfach mal jemanden braucht, der ihr den Weg weist.

Bist du die Richtige dafür?

Vielleicht habe ich für ihre Situation auch deshalb so viel Verständnis, weil ich durch meine Auswanderung Erfahrungen machen musste, die sehr unschön waren. Ich wurde ausgenutzt, verarscht, und es war schwierig, sich etwas aufzubauen, was es bislang in Paguera so noch nicht gab. Ich wurde belächelt, und es war unmöglich, Freunde zu finden, die es ehrlich mit einem meinten! Erst durch den ein oder anderen Kollegen, wie z.B. Markus Becker, bekam ich Unterstützung, ohne dass dieser Mensch eine Gegenleistung erwartet hat. Er trat das erste Jahr regelmäßig in Krümels Stadl unentgeltlich auf, einfach weil er sagte: "Krümel, wir kennen uns schon einige Zeit aus der Showbranche, und ich finde es klasse, was du dir hier aufbauen willst. Da ich eh regelmäßig hier auf der Insel bin, will ich dich einfach unterstützen, damit du deinen Traum verwirklichen kannst!" Ich konnte Markus Becker nur Danke sagen, aber hatte nie wirklich die Möglichkeit, mich irgendwie dafür zu revanchieren.

"Jetzt kann ich meinen Dank an Naddel weitergeben"

Und das willst du jetzt über Naddel machen?

Jetzt, wo ich mit Krümels Stadl erfolgreich bin, habe ich die Möglichkeit, einem Menschen, der mir sehr sympathisch ist, zu helfen und kann somit meinen Dank an Nadja weitergeben. Einem Menschen, der es auch schaffen will und der nach vielen Fehltritten endlich mal nach vorne schauen möchte! Aus diesem Grund hatte ich für Naddel eine Überraschung, worüber sie sich sehr gefreut hat.

"Wir gehen gemeinsam auch in Deutschland on Tour"

Oh, welche denn?

Ich werde mit ihr am 8. August ein Duett einsingen und ihr gemeinsam mit meinem Produzenten Andy Welsch von update Media ein Programm zusammen stellen, damit sie zukünftig mit mir gemeinsam auch in Deutschland "on Tour" gehen kann. Da ich bis Winter 2017 terminlich so gut wie ausgebucht bin, habe ich den ein oder anderen Veranstalter angerufen, damit sie Naddel noch mit hinzu buchen. Und somit hatte ich bereits am 16. Juli mit ihr einen gemeinsamen Auftritt, obwohl sie bislang noch gar kein Bühnenprogramm hat. Dieser Veranstalter fand alleine die Idee so genial, dass er Naddel auch ohne Programm gebucht hat unter der Voraussetzung, dass sie mit mir gemeinsam "Zieh Dich aus kleine Maus" singen wird. Nun hat Naddel nicht nur die Möglichkeit, im Sommer Geld zu verdienen, sondern ebenfalls in den Wintermonaten!

Was sagst Du zu den Vorwürfen, du würdest Naddel nur für deine eigenen Zwecke ausnutzen?

Die Kritik, die ich mir aufgrund der Auftritte von Naddel in Krümels Stadl anhören muss, sind in meinem Augen einfach nur traurig und nerven mich dermaßen! Ich brauche keine Naddel, damit Krümels Stadl funktioniert. Es gibt unzählige Künstler, die bei uns regelmäßig auftreten. Angefangen von Willi Herren bis hin zu Menderes. All die Menschen, die so viel Scheiße auf gut Deutsch gesagt schreiben oder sagen, sollen sich doch einfach mal an die eigene Nase fassen. Wenn sie doch alle so klug sind, sollen sie Naddel doch Hilfe anbieten und nicht darüber ablästern, weil ich ihr die Möglichkeit gebe, bei uns aufzutreten! 

Es geht also nicht um Geld?

Ich helfe ihr definitiv nicht aus reiner Profitgier! Natürlich buche ich Naddel, weil sie als Showact "funktioniert" und sie sehr publikumsnah ist. Aber alles darüber hinaus wird nicht gesehen, zum Beispiel dass ich ihr die Möglichkeit gebe, wieder Fuß zu fassen, indem ich sie auch in Deutschland unterstütze! Ich will ihr die Hand reichen und sagen "Hey, hier ist jemand, der an dich glaubt und für dich da ist, wenn du jemanden brauchst"! Ich verdiene keinen einzigen Cent daran, dass ich Naddel in Deutschland weiter vermittele. Ich mache es wie Markus Becker damals bei mir!

"Ich kann nicht beurteilen, ob sie ein Alkoholproblem hat"

Was braucht Naddel Deiner Meinung nach, um wieder richtig auf die Beine zu kommen? 

Naddel braucht in meinen Augen einen Menschen, der es ehrlich mit ihr meint! Ich kann nicht beurteilen, ob Naddel ein Alkoholproblem hat oder nicht, aber ich kann für sie da sein, wenn es so sein sollte! Ich glaube eh, dass sich jeder Mensch, der ein Suchtproblem hat, erst dann helfen lassen kann, wenn er es selber einsieht und an dem Punkt angekommen ist, dass er sagt "jetzt will ich einen Neuanfang"!