OK!-Jahresrückblick 2015: Das machte das Jahr unvergesslich für die Stars

Anna Hofbauer, Konny Reimann, Claudia Effenberg & Co. erzählten OK! ihre Jahres-Highlights

Anna Hofbauers Highlight 2015: Zum ersten Mal mit ihrem Liebsten Marvin Albrecht getanzt zu haben. Claudia Effenberg eröffnete 2015 ihr eigenes Atelier. Stolz nennt sie es Konny Reimann fand 2015 ein neues Heim auf Hawaii. 2015 bleibt für Für Kerstin Linnartz war das Jahr 2015 etwas ganz Besonderes: Ihre erste Tochter erblickte das Licht der Welt.

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende und hielt natürlich auch für Stars und Sternchen so manche Höhen und Tiefen bereit. Passend zum Jahreswechsel hat OK! mal genauer nachgehakt, was für die Promis am schönsten, abenteuerlichsten, aber vor allem unvergesslichsten war.

"Weil ich zum allerersten Mal mit Marvin getanzt habe"

Ex-"Bachelorette" Anna Hofbauer fand mit ihrer Teilnahme an der RTL-Kuppelshow ihre große Liebe Marvin Albrecht. 2015 konnten sie sogar gemeinsam den ersten Platz bei "Stepping Out" abräumen. Auf die Frage, was genau ihr Jahr 2015 so unvergesslich gemacht hat, antwortet die sympathische Schauspielerin:

2015 bleibt für mich unvergesslich, weil ich zum allerersten Mal mit Marvin getanzt habe. Und das zum Glück auch noch relativ erfolgreich.

"Mein jahrelanger Traum ist in Erfüllung gegangen"

Für Designerin Claudia Effenberg hat sich 2015 auch so einiges geändert. Nicht nur, dass ihr Mann Stefan Effenberg seit Kurzem Trainer des Zweitligisten "SC Paderborn" ist, auch für sie selbst hat sich beruflich so manches getan. Ihr Highlight des Jahres: Die Eröffnung ihres eigenen Ateliers:

Die Eröffnung meines Ateliers. Mein Baby! Sich selbst zu verwirklichen, kreativ zu sein und so viel selbst machen zu können. Mein jahrelanger Traum ist endlich in Erfüllung gegangen!
 

"Ein Jahr mit vielen Hochs und Tiefs"

Schauspielerin Ulrike Frank ist in ihrer Rolle als "Katrin Flemming" in Deutschlands beliebtester Vorabend-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" super erfolgreich. Besonders 2015 hat sie in ihrer Rolle mit dem Inzest-Drama rund um Serien-Tochter "Jasmin" alias Janina Uhse "hochdramatische und abgründige" Tiefs durchlebt, die das Jahr für Ulrike besonders machten:

2015 ist für mich unvergesslich, weil es ein ambivalentes Jahr war, mit vielen Hochs und Tiefs, einem sich verändernden Weltgefüge. Ich kann gar nicht glauben, was alles in diesem Jahr passiert ist. Bei mir persönlich lief es beruflich fantastisch, ich hatte intensive Drehtage und habe als 'Katrin' hochdramatische und abgründige Tiefs durchlebt, mit sensationellen Szenen. Und mit meinem wunderbaren Mann, Marc Schubring, durfte ich eines seiner erfolgreichsten Jahre als Komponist teilen, angefangen mit seiner ersten Amerikanische Uraufführung in Washington D.C. ('Double Trouble' basierend auf 'Das doppelte Lottchen'), bis hin zum umjubelten Musical 'Gefährliche Liebschaften' in München, für das er gerade den Deutschen Musical Theater Preis für Beste Komposition und Bestes Musical bekommen hat.

"Weil wir unser Traumhaus auf Hawaii gefunden haben"

Reality-Star Konny Reimann wanderte bereits 2004 mit seiner Familie in die Vereinigten Staaten aus und ließen sich in Texas nieder. Nun soll es ans Meer gehen, denn die Reimanns ziehen nach Hawaii:

2015 bleibt unvergesslich, weil wir unser Traumhaus auf Hawaii gefunden haben und hier ein neues Abenteuer starten.

"Unglaublich abwechslungsreich und aufregend"

Seit diesem Jahr ist Jo Weil als Musikproduzent "Nick Danne" bei "Alles was zählt" zu sehen, aber nicht nur das macht das Jahr 2015 für ihn unvergesslich. Eine ganz besondere Begegnung war Jos Highlight 2015:

2015 ist für mich unvergesslich, weil es für beruflich, wie auch privat, unglaublich abwechslungsreich und aufregend war. Ich hatte das Glück, an vielen tollen Projekten mitwirken zu dürfen, viel zu reisen und genug Zeit für die mir wichtigen Menschen zu haben. Mein absoluter Höhepunkt war allerdings die Erfüllung eines Kindheitstraumes - für ein paar Stunden durfte ich einem Berberaffen ganz nah sein - er hat sich an mich gekuschelt und mir direkt danach an den Haaren gezogen - Zuckerbrot und Peitsche eben. Aber es war definitiv einer der tollsten Momente in diesem Jahr!

"Der 15.05.2015 war mein absoluter Glückstag"

Auch für Kerstin Linnartz war dieses Jahr ein ganz Besonderes, denn 2015 wurde die sympathische Moderatorin zum ersten Mal Mutter einer Tochter:

2015 ist für mich unvergesslich, weil es DAS Jahr ist, in dem ich das große Geschenk meines Lebens erhalten habe. Die Geburt meiner Tochter am coolsten Geburtsdatum, das man haben kann: der 15.05.2015 war mein absoluter Glückstag in meinem Glücksjahr!

Weitere prominente Jahresrückblicke liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Dienstag, 29. Dezember im Handel!