Rocco Stark und Angelina Heger: Trennung vor laufender Kamera?

Das getrennte Paar ist ab Mittwoch zusammen im "Sommerhaus der Stars" zu sehen

Da trug er sie noch auf Händen! Rocco und Angelina beim Foto-Shooting zum RTL- Die beiden TV-Stars kommen in der portugiesischen Finca an. Die Stimmung scheint schon angespannt...  Oh oh! Selbst beim Kuscheln wirken Rocco und Angelina nicht happy. Bereits im April soll sich das Paar nach einem Zoff getrennt haben, dann gab es aber doch noch eine Versöhnung. Machen die Beiden jetzt echt vor laufender Kamera Schluss?

Können wir jetzt alle hautnah miterleben, wie Angelina Heger, 24, und Rocco Stark, 30, ihre kurze On-Off-Beziehung beenden? Zumindest gaben sie kurz nach Aufzeichnung der neuen, vierteiligen RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ ihre Trennung bei Facebook bekannt. Seitdem wird spekuliert, dass in der portugiesischen Finca ordentlich die Fetzen zwischen dem Ochsenknecht-Sohn und der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin geflogen sein sollen - so sehr, dass das Paar sich trennte! Dabei geht es in der Show, in der insgesamt sieben Paare 13 Tage lang unter einem Dach leben und um den Titel "DAS Promipaar 2016" kämpfen, doch eigentlich um den Zusammenhalt. Das betonten auch Angelina und Rocco noch in einem Interview, das sie vor der Aufzeichnung RTL gaben, in dem es aber auch schon um Probleme ging - und das sich im Nachhinein doch sehr interessant liest...

 

Rocco VOR der Show: "Ich hoffe, dass wir noch mehr Vertrauen zueinander aufbauen werden"

Was reizt euch an der Show?

Rocco: „Ich hoffe, dass wir beide in dieser Zeit viel dazu lernen und noch mehr Vertrauen zueinander aufbauen werden. Denn eine Sendung, wo man etwas gewinnen kann und wo es darum geht, dem anderen zu vertrauen und mit anderen Menschen, die man nicht kennt, zusammen zu leben, ist keine alltägliche Situation.“

Ist es ein Vorteil, als Paar anzutreten?

Rocco: „Das ist ein großer Vorteil. Vor allem, weil man den Partner so nicht vermisst. Bei uns steckt viel Power drin. Es kann gar kein anderes Paar geben, das dieses Spiel noch gewinnen könnte - und wenn wir humpelnd ins Ziel laufen!“

Angelina: "Bei uns überwiegt die Freude"

Was könnte schwierig werden?

Angelina : „Bei uns überwiegt die Freude. Wir sind gespannt auf die Show und wie weit wir uns da gemeinsam durchkämpfen können.“

Rocco: „Mir machen solche Shows einfach Spaß. Es sind Experimente, die man normalerweise nie erleben würde.“

Fast zwei Wochen ohne Handys. Ist das ein Problem?

Rocco: „Nein.“

Angelina: „Als wir zwei Wochen im Urlaub waren, haben wir auch an einigen Tagen einfach mal die Handys im Safe gelassen… Das war so schön!“

Rocco: „Bis Angelinas Mutter in der Hotelrezeption angerufen hat, weil sie sich Sorgen gemacht hat.“

Kann es bei euch denn auch mal richtig knallen?

Angelina: „Na klar, zum Beispiel, wenn Rocco den Müll mal wieder nicht runter gebracht hat.“

Rocco: „Das stimmt nicht. Ich bringe den Müll runter, ich wasche ab, …“

Angelina: „Das macht die Spülmaschine.“

Rocco: „Und wer räumt sie ein?“

Angelina: „Ich… aber erst, nachdem Rocco mich einmal angefaucht hat.“

Rocco über Angelina: "Sie versteckt sich manchmal hinter einer großen Mauer"

Was schätzt ihr aneinander?

Angelina: „Ich schätze Roccos Humor, auch wenn er mich damit manchmal zur Weißglut bringt.“

Rocco: „An Angelina schätze ich, dass sie ein sehr herzlicher Mensch ist, auch wenn sie sich manchmal hinter einer großen Mauer versteckt.“  

Außerdem kämpfen noch folgende Stars um den Titel "DAS Promipaar 2016": 

Musiker Hubert Kah, 55 und Ilona Magyar, 52

Ex-Boxer René Weller, 62, und Rosemarie "Maria" Weller, 63

TV-Makler Alexander Posth, 38, und Angelina Posth, 29

Xenia Prinzessin von Sachsen, 29, und Rajab Hassan, 26

Ex-Fußballer Thorsten Legat, 47, und Alexandra Legat, 49

"Goodbye Deutschland"-Currywurstmann Christian Töpperwien, 42, und Magdalena Kalley, 28

„Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ läuft ab 13. Juli mittwochs, 20.15 Uhr, auf RTL.