Exklusiv
Jasmin Herren: "Habe abgeschlossen"

Jasmin Herren: "Habe abgeschlossen" - Ihr neues Leben

Sie hat neue Kraft geschöpft! Nach dem tragischen Tod von Willi, † 45, geht es für Jasmin Herren, 43, jetzt wieder bergauf.

Schwerer Schicksalsschlag

Hinter ihr liegt ein sehr schweres Jahr: Seitdem Jasmin Herren im April 2021 ihren Mann Willi verloren hat, ist für sie nichts mehr, wie es war.

Es ist ein großes Loch in meinem Leben entstanden, das auch immer bleiben wird,

erklärte sie kurz darauf. Doch jetzt blickt sie wieder nach vorn! Lange hatte sie sich zurückgezogen, nun nimmt sie wieder am Leben teil und feierte auf dem Ballermann ihr Comeback. Auch sonst hat sich bei ihr einiges verändert: Jasmin ist deutlich fitter geworden und hat einen Weg gefunden, mit dem Verlust umzugehen.

Neue Prioritäten

Wenn sie sich einsam fühlt, spricht sie mit Willi.

Das tut gut, das muss raus und das kann ich nur jedem raten. Ich fühle mich danach besser und das mache ich auch im Positiven wie im Negativen,

erklärte sie jetzt im "SAT.1-Frühstücksfernsehen“. Den Groll, den sie zuvor gegen Willis Familie hegte, hat sie ebenfalls losgelassen:

Ich habe definitiv damit abgeschlossen. Ich wünsche auf jeden Fall allen Familienmitgliedern, dass es ihnen gut geht. So gut wie es mir auch geht. 

Die 43-Jährige konzentriert sich jetzt voll und ganz auf ihr eigenes Glück – und das mit Erfolg! "Ich darf glücklich sein mit mir alleine und bin es auch wieder! Und ich darf lachen. Und ich tu es!“, offenbarte sie im Interview mit IN.

Dieser Artikel erschien zuerst in der Printausgabe von IN. Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen IN – Jeden Mittwoch neu am Kiosk

Lade weitere Inhalte ...