Jenny Elvers & Marc Terenzi: Eifersuchts-Drama? Jetzt gibt es Gewissheit

Jenny Elvers & Marc Terenzi: Eifersuchts-Drama? Jetzt gibt es Gewissheit - Cora Schumacher spricht Klartext

Vor wenigen Tagen gaben Jenny Elvers, 49, und Marc Terenzi, 43, ihre Beziehung bekannt. Doch angeblich soll auch Cora Schumacher, 45, Interesse an dem Reality-TV-Star haben. Jetzt spricht sie Klartext.
  • Jenny Elvers und Marc Terenzi machten vor wenigen Tagen ihre Beziehung öffentlich
  • Angeblich soll auch Cora Schumacher Interesse an Marc haben
  • Jetzt klärt Cora auf, was wirklich dran ist an den Gerüchten

Jenny Elvers & Marc Terenzi: Funkt Cora Schumacher in ihre Beziehung?

Mit diesen News hat wohl niemand gerechnet: Jenny Elvers und Marc Terenzi sind ein Paar! Bei gemeinsamen Dreharbeiten in Thailand hat es zwischen den beiden gefunkt, und das, obwohl sie sich eigentlich schon seit 2016 kennen, wie Jenny jüngst verriet. Marc selbst hatte erst kurz zuvor bekannt gegeben, dass er sich von Ex-Freundin Viviane Ehret-Kleinau getrennt hat.

Dem frischen Glück scheint also nichts etwas anhaben zu können - oder etwa doch? Cora Schumacher war ebenfalls bei den Dreharbeiten mit von der Partie und soll Gerüchten zufolge ebenfalls ein Auge auf den neuen Freund ihrer langjährigen Bekannten geworfen haben.

Jenny Elvers & Marc Terenzi: Cora Schumacher klärt auf

Doch an den Spekulationen, die erstmals durch einen RTL-Produktionsmitarbeiter gegenüber der "Bild" laut wurden, scheint nichts dran zu sein, wie Cora nun gegenüber "Bunte" verriet:

Jenny und ich kennen uns schon lange, seit Kurzem folgt sie mir auch wieder bei Instagram. Ich wünsche ihr nur das Beste und freue mich, wenn sie glücklich ist. Wenn eine Frau den wilden Marc bändigen kann, dann sicherlich Jenny. Beide haben viele Gemeinsamkeiten und es wäre doch schön, wenn Marc ihr Liebe, Zuneigung und Halt bieten kann. Ich habe Marc vor Kurzem als abenteuerlustigen, aber auch liebevollen Menschen kennengelernt.

Ihr Statement beendet sie dann witzelnd:

Ich wünsche beiden frohe Ostern. Man sieht ja, dass das Fest vor der Tür steht. Sonst könnte ich mir den im Raum stehenden Begriff der "EI-fersucht" nicht erklären. Wer mit Eifer sucht, möge versteckte Eier finden.

Da könnte wohl etwas dran sein...

Verwendete Quelle: Bunte

Lade weitere Inhalte ...