Laura Müller: Fragwürdige Pläne enthüllt

Laura Müller: Fragwürdige Pläne enthüllt - "Am Mittwoch kommt das nächste Video"

Laura Müller, 21, ließ die Bombe platzen: Gemeinsam mit Ehemann Michael Wendler, 49, ist sie nun auf der Erotik-Plattform "OnlyFans" zu sehen. Nun verrät die Influencerin, was ihre Pläne für den Kanal sind.

Laura Müller: Neue Einnahmequelle dank Erotik-Plattform

Nachdem Laura vor wenigen Tagen ankündigte, "heiße News" für ihre Follower zu haben, präsentierte sie ihre neue Einnahmequelle: Gemeinsam mit Ehemann Michael Wendler ist sie ab sofort auf der Erotik-Plattform "OnlyFans" zu finden

In den vergangenen Monaten wurden immer wieder Gerüchte laut, das Wendler-Ehepaar stehe kurz vor der Insolvenz. Nachdem Michael Wendler sich letzten Oktober als Verschwörungstheoretiker geoutet hatte, gingen sowohl ihm als auch seiner jungen Frau die Sponsoren verloren. Seitdem scheint Laura verzweifelt zu versuchen, weiterhin Geld zu verdienen, um den Luxus-Schein zu wahren.

Erst machte sie mit fragwürdigen Kooperationen auf sich aufmerksam, dann bot sie sogar ihre teuren Handtaschen zum Verkauf an.

Laura Müller: Jeden Tag ein neuer Post auf "OnlyFans"

Sich für Geld auszuziehen, scheint für Laura nicht Neues zu sein, immerhin zierte sie bereits das "Playboy"-Cover, doch weiter als halbnackte Fotos ist sie bisher nicht gegangen, ein Porno-Angebot hatte sie in der Vergangenheit ausgeschlagen.

Ob sich das nun ändert? Denn Laura heizt ihren Followern ordentlich ein und kündigte an: "Am ersten Dezember geht es los." Wie es scheint, können sich die "OnlyFans"-Follower auf einen ganz persönlichen Adventskalender vom Wendler-Paar freuen, denn die Influencerin verspricht:

Am Mittwoch kommt das nächste Video und dann sogar täglich ein neues. Durchhalten.

Ob die täglichen Videos nur den Dezember über andauern oder auch darüber hinaus, ist bisher nicht bekannt. Um die Posts sehen zu können, dürfen sich die Fans jedoch nicht lumpen lassen: 35 US-Dollar, umgerechnet rund 31 Euro, werden im Monat fällig, um sich die pikanten Fotos und Videos ansehen zu können.

Wie intim die Aufnahmen tatsächlich werden, ist noch offen, doch einen ersten Einblick hat Laura ihren Fans bereits gewährt: Im knappen Tanga-Bikinihöschen sonnt sie sich am Pool, als Michael im Bild erscheint und ihr einen Klaps auf den kaum bedeckten Po verpasst.

Für diesen privaten Einblick gab es bisher jedoch gerade einmal 450 Likes. Ob sich die Anzahl steigern lässt, wird sich zeigen. Die Fans dürfen jedenfalls gespannt sein, wie intim die Aufnahmen von Laura und Michael Wendler tatsächlich werden.

Mehr zu Laura Müller liest du hier:

Laura Müller: Harte Worte! "Leute interessieren sich 'nen Sch**ßdreck für die Alte"

Laura Müller: Sie meldet sich zurück - und wirft viele Fragen auf

Laura Müller: Ist das ihr letzter Ausweg?

Verwendete Quellen: Instagram, Promiflash

Lade weitere Inhalte ...