Laura Müller: Herber Schlag! Jetzt gibt sie endgültig auf

Laura Müller: Herber Schlag! Jetzt gibt sie endgültig auf - Bittere Konsequenzen

Das war's dann wohl: Michael Wenlder, 49, und Laura Müller, 21, rudern nach Androhung rechtlicher Konsequenzen jetzt zurück ...
  • Für Laura Müller und Michael Wendler blieb der gewünschte Erfolg auf "OnlyFans" bislang aus
  • Kürzlich teilten sie auf der Erotik-Plattform Fotos aus Lauras "Playboy"-Shooting und verstießen damit gegen das Urheberrecht
  • Nun zog das Skandal-Paar Konsequenzen

Laura Müller & Michael Wendler: Eklat um ihre Nackt-Fotos

Und schon wieder sorgen Michael Wendler und Laura Müller für Schlagzeilen: Obwohl es karrieretechnisch aktuell nicht sonderlich berauschend für die 21-Jährige und den Skandal-Schlagerstar läuft, kommt Aufgeben für die beiden offenbar nicht infrage. Trotz aller Kritik an den kruden Ansichten und Verschwörungstheorien des 49-Jährigen, die ihn und seine Frau mittlerweile bereits ihre Karrieren kosteten, meldeten sich die beiden vor einigen Wochen mit einer neuen Geschäftsidee zurück.

Die Erotik-Plattform "OnlyFans" sollte es richten, doch statt sexy Fotos teilten Laura Müller und Michael Wendler anfangs lediglich einige Bilder aus ihrem Alltag sowie vom Luxus-Adventskalender der 21-Jährigen. Eine riesige Enttäuschung, die die Fans des "DieWendlers"-Accounts sauer machte, viele drohten schon früh mit Kündigung des Abos.

Laura Müller & Michael Wendler: Nach Klage-Drohung ziehen sie Konsequenzen

Die Kritik ging offenbar auch an Laura Müller und Michael Wendler nicht spurlos vorbei, sodass sie vor einigen Tagen schließlich einen Nackt-Schnappschuss der einstigen Influencerin teilten. Blöd nur, dass es sich bei diesem Foto nicht um ein privates, sondern um ein Bild aus dem "Playboy"-Shooting der 21-Jährigen aus dem Jahr 2020 handelte - und tatsächlich scheint das Magazin nicht gerade begeistert darüber zu sein, dass die Aufnahmen gegen Geld im Netz angeboten wurden.

Florian Boitin, Verleger und Chefredakteur des Männermagazins, betonte gegenüber "Bild":

Wir mussten feststellen, dass uns sehr bekannte Bildmotive auf der Only-Fans-Plattform unter dem Account 'Die Wendlers' kostenpflichtig angeboten werden. Die veröffentlichten Bilder gleichen den Fotos, die Playboy im Rahmen einer Titelproduktion mit Laura Müller im Jahr 2020 veröffentlicht hat, doch sehr offensichtlich.

Laura Müller & Michael Wendler: Nackt-Fotos gelöscht

Aus diesem Grund müsse das Männermagazin davon ausgehen, dass der Betreiber des Accounts, vermutlich Michael Wendler, hier wissentlich Urheberrechte des deutschen "Playboys" verletzt habe. Und weiter: "Wir sehen uns deshalb gezwungen, gegen die unerlaubte Veröffentlichung der Motive auf der Bezahlplattform 'Only Fans' juristisch vorzugehen", hieß es weiter.

Und es scheint, als wollten Laura Müller und Michael Wendler einen drohenden Rechtsstreit nicht in Kauf nehmen, denn: Das Skandal-Paar soll laut "Bild" alle besagten Fotos wieder von "OnlyFans" gelöscht haben. Eine Reaktion, die auch beim "Playboy" begrüßt wird: "Wir begrüßen es natürlich sehr, dass die Betreiber des Accounts 'DieWendlers' umgehend reagiert und die unrechtmäßig angebotenen Bilder bei OnlyFans gelöscht haben. Die Plattform ist damit ohne Zweifel um eine Attraktion ärmer. Andererseits bin ich aber zuversichtlich, dass Herr Wendler und seine Frau Laura eine andere spannende Geschäftsidee finden werden. Eine, die auch nachhaltig ist."

Ob Laura Müller und Michael Wendler jetzt tatsächlich selbst heißen, für die Erotik-Plattform typischen Content produzieren werden, bleibt wohl abzuwarten ...

Verwendete Quellen: Bild

Lade weitere Inhalte ...