Laura Müller: Ist ihre Karriere am Ende?

Laura Müller: Ist ihre Karriere am Ende? - Nach dem DSDS-Skandal könnte auch Michael Wendlers Frau bangen

Diese Nachricht schockt Deutschland: Michael Wendler, 48, ist raus bei DSDS - und outete sich zusätzlich als Corona-Verschwörungstheoretiker. Etliche Unternehmen distanzierten sich bereits von dem Musiker. Muss jetzt auch Ehefrau Laura Müller, 20, um ihre Karriere fürchten?

Wirre Verschwörungstheorien und DSDS-Aus

Nicht schon wieder! Nachdem Anfang des Jahres bereits Xavier Naidoo aus der DSDS-Jury flog, weil er sich im Netz fragwürdig geäußert hatte, scheint sich das Drama jetzt zu wiederholen. Am 8. Oktober verkündete Michael Wendler bei Instagram, freiwillig als DSDS-Jury auszusteigen. Anschließend machte er der Bundesregierung und den Medien Vorwürfe und verwirrte mit skurrilen Verschwörungstheorien.

Der Sender RTL zog direkt Konsequenzen und distanzierte sich ausdrücklich. Laut Markus Krampe, der gestern Abend live in Oliver Pochers Late-Night-Show auspackte, könnten etliche weitere Verträge platzen. Auch ein Discounter, der gerade erste einen Werbespot mit dem Musiker veröffentlicht hatte, kündigte bereits das Ende der Zusammenarbeit an.

Ist Laura Müllers Karriere am Ende?

Doch was passiert jetzt mit Laura Müller? Laut Markus Krampe stehe die 20-Jährige trotz aller Kontroversen hinter ihrem Ehemann, offiziell geäußert hat sich die Influencerin aber bislang nicht. Es stellt sich aber die Frage, ob jetzt auch sie um ihre Karriere bangen muss?

Dank ihrer Beziehung zu Michael Wendler hätte es für Laura nicht besser laufen können: Cover-Shooting für den "Playboy", eine "Let’s Dance"-Teilnahme, eigene Doku-Shows bei RTL, etliche Kooperationen - die Karriere der 20-Jährigen steht gerade erst am Anfang. Ob sie nach den wirren Aussagen ihres "Schatzi" noch mit TV-Angeboten oder weiteren Kooperationen rechnen kann, ist wohl fraglich …

Lade weitere Inhalte ...