"Let’s Dance"-Cheyenne Ochsenknecht: Abrechnung mit Yeliz Koc! "Der Teufel"

"Let’s Dance"-Cheyenne Ochsenknecht: Abrechnung mit Yeliz Koc! "Der Teufel" - "Jimi ist durch die Hölle gegangen"

Cheyenne Ochsenknecht, 21, war eigentlich durch damit, sich zur Trennung ihres Bruders Jimi Blue Ochsenknecht, 30, und Yeliz Koc, 28, zu äußern. Die neueste Folge der Doku-Serie "Diese Ochsenknechts" enthüllt jedoch, was sie tatsächlich von der Ex ihres Bruders hält.
  • Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc trennten sich vergangenes Jahr
  • In die mediale Schlammschlacht mischte sich auch die restliche Familie Ochsenknecht ein
  • In der Serie "Diese Ochsenknechts" äußert sich Cheyenne Ochsenknecht nun ebenfalls dazu

Cheyenne Ochsenknecht: So denkt sie wirklich über Yeliz Koc

Die Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc im vergangenen Jahr sorgte mit einer medialen Schlammschlacht für Aufmerksamkeit. Mittlerweile verstehen sich die beiden zum Wohle ihrer Tochter Snow wieder gut, doch der öffentliche Rosenkrieg ging nicht spurlos an ihrem Umfeld vorbei. Nachdem sich Mama Natascha Ochsenknecht geäußert hatte, mischte sich auch Jimis Schwester Cheyenne ein.

Diese betonte zuletzt zwar, sich nicht mehr zur Trennung äußern zu wollen, doch diese Aussage machte sie erst nach den Dreharbeiten zur Sky-Serie "Diese Ochsenknechts", in der sie noch über die Trennung sprach. Die entsprechende Fogle wurde nun ausgestrahlt - und enthüllt, wie Cheyenne wirklich über Yeliz gedacht hat

Cheyenne Ochsenknecht: Ist Yeliz Koc "der Teufel"?

In der Doku verrät die Blondine über ihren Bruder, der im vergangenen Jahr mit finanziellen und mentalen Problemen zu kämpfen hatte, weshalb sogar Steuerfahnder auf Cheyennes Hof auftauchten:

Jimi ist durch die Hölle gegangen.

Dann fügt sie hinzu:

Mit dem Teufel.

Oh, oh, was für böse Worte! Ob sie damit tatsächlich Influencerin Yeliz meint, verrät Cheyenne zwar nicht, doch alles deutet darauf hin. Immerhin fanden die Dreharbeiten zur Serie im vergangenen Jahr genau während der Zeit der Trennungsphase statt. Über Yeliz erzählt Cheyenne in der kommenden Folge (montags 20:15 Uhr auf Sky):

Wie oft hätte ich sie in dieser Zeit gerne angerufen und gefragt: 'Sag mal, was ist eigentlich los mit dir?'

Das Gefühlschaos der frischgebackenen Eltern wird in der Serie oftmals thematisiert und das, obwohl Yeliz in der Serie nicht zu sehen sein wollte. 

Mittlerweile verstehen sich die beiden wieder gut - hoffentlich bleibt das auch so, nachdem Yeliz von Cheyennes Äußerung erfahren hat...

Verwendete Quellen: "Diese Ochsenknechts", Bild

Lade weitere Inhalte ...