"Let's Dance"-Christina Luft: Traurige Worte! "Wir müssen aufpassen"

"Let's Dance"-Christina Luft: Traurige Worte! "Wir müssen aufpassen"

"Let's Dance"-Star Christina Luft, 32, plant aktuell mit DSDS-Sieger Luca Hänni, 27, ihre gemeinsame Zukunft. Was eigentlich ein Grund zur Freude ist, lässt die Tänzerin im Netz jetzt allerdings traurige Töne anstimmen. 

"Let's Dance": Happy-End für Christina Luft und Luca Hänni

Privat scheint es für Christina Luft aktuell kaum besser laufen zu können – 2020 lernte die Tänzerin bei "Let's Dance" ihre große Liebe Luca Hänni kennen. Die beiden wurden nicht nur auf der Tanzfläche ein Paar, zwischen der Tänzerin und dem Sänger funkte es auch privat. Wenige Wochen nach dem Finale überraschten Christina und Luca ihre Fans und Follower mit dem offiziellen Liebesouting

Seitdem sind die beiden Turteltauben unzertrennlich. Anfang 2022 ging Luca Hänni dann vor seiner Freundin auf die Knie und stellte Christina die Frage aller Fragen. Bald werden die beiden Publikumslieblinge also heiraten und auch ein Eigenheim haben die beiden bereits gekauft. 

Christina Luft: "Hochzeit und Haus bleibt erstmal privat"

Eigentlich könnte Christina Luft also nicht glücklicher sein – via Instagram stimmte die Tänzerin jetzt allerdings bedrücktere Töne an. Im Netz wollte die 32-Jährige jetzt von ihrer Community wissen, welcher Content ihren Followern gefallen würde und stellte dabei klar, dass das Thema Hochzeit und Haus erstmal tabu bleiben wird. Sie erklärte: 

Hochzeit und Haus bleibt erstmal privat. Das hat den Grund, dass leider nicht alle Menschen Privatsphäre respektieren und Grenzen überschreiten, wenn sie die nötigen Infos haben. 

Abschließend stellte Christina klar: "Habt da bitte Nachsehen. Wir müssen da sehr aufpassen, was wir da teilen. Das kann also leider nicht der Hauptcontent werden" – wie schade. 

Verwendete Quelle: Instagram 

Lade weitere Inhalte ...