"Let's Dance": Liebesgeheimnis gelüftet

"Let's Dance": Liebesgeheimnis gelüftet

"Let's Dance"-Kandidat Mathias Mester, 35, kämpfte im Finale um den Sieg – jetzt offenbarte der TV-Liebling, wie es in seinem Liebesleben aussieht. 

"Let's Dance"-Mathias Mester: "Freue mich darüber"

In der vergangenen Staffel "Let's Dance" kämpften im großen Finale Janin Ullmann mit Zsolt Sándor Cseke, René Casselly gemeinsam mit Kathrin Menzinger und Mathias Mester an der Seite von Renata Lusin um den Titel. Schlussendlich konnte sich René Casselly den Sieg sichern.

Und obwohl sich Mathias Mester den Wettbewerb nicht gewinnen konnte, so hatte sich der 35-Jährige zumindest in die Herzen der Zuschauer getanzt – ganz besonders die weiblichen Fans überhäuften den 35-Jährigen mit zahlreichen Nachrichten. Doch konnte Mathias nach "Let's Dance" sein Herz verschenken? Im Interview mit "Promiflash" offenbarte er: 

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, es kamen keine Nachrichten. Ich habe auch vieles gelesen und freue mich darüber.

Mathias Mester: "Ich bin nach wie vor Single"

Die richtige Frau für den TV-Star sei bisher allerdings nicht dabei gewesen. Mathias stellte klar: "Ich finde das toll, aber ich bin nach wie vor Single."

Dennoch würde der 35-Jährige bei netten Nachrichten nicht abgeneigt sein, sich auch persönlich kennenzulernen. Wie seine Traumfrau sein sollte? Mathias erklärte, dass er vor allem auf größere Frauen stehen, die einen guten Sinn für Humor haben. Wann und ob der 35-Jährige schon bald eine neue Frau an seiner Seite vorstellen wird, bleibt abzuwarten

"Let's Dance" kannst du dir jederzeit noch einmal bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quelle: Promiflash

Lade weitere Inhalte ...