Melanie Müller: Traurige Worte! "Fängt an, ein Scheidungskrieg zu werden"

Melanie Müller: Traurige Worte! "Fängt an, ein Scheidungskrieg zu werden" - Neue Details über Mike Blümer enthüllt

Melanie Müller, 33, ist frisch verliebt – jetzt enthüllte die "Promi Big Brother"-Teilnehmerin allerdings pikante Details über die laufende Scheidung.
  • Nach ihrer Trennung von Mike Blümer ist Melanie Müller neu verliebt 

  • Die 33-Jährige und ihr Ex-Mann trennten sich nach 14 Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern

  • Jetzt enthüllte Melanie pikante Details über ihre Beziehung

Melanie Müller: Trennung nach 14 Jahren

Nach 14 gemeinsamen Jahren erklärten Melanie Müller und Mike Blümer ihre Ehe für gescheitert – ganz ohne öffentlichen Zoff schien die Trennung dabei nicht über die Bühne gehen zu wollen.

Bereits kurze Zeit nach der Bekanntmachung der zerrütteten Ehe wurde die Ex-"Bachelor"-Kandidatin händchenhaltend mit Uwe Düppen gesehen, der offiziell ein guter Freund von ihr ist. Melanie bestätigte zudem, dass sie viel Zeit mit dem Unternehmer verbringt und er ihr bei der Betreuung ihrer Kinder hilft.

Melanie Müller: Liebessensation

Seitdem scheinen die Schlagzeilen rund um Melanie Müller und einen neuen potenziellen Mann in ihrem Leben nicht mehr abreißen zu wollen. Und tatsächlich: Gegenüber RTL bestätigte Melanie Müller kürzlich eine neue Liebe – allerdings nicht zu Uwe, sondern zu einem anderen engen Freund der Familie, der allerdings nicht in der Öffentlichkeit stehen will. Die 33-Jährige schwärmte: 

Ich bin ein Mensch, dem Arbeit oft einen Zacken wichtiger ist als Familie. Mein neuer Partner an meiner Seite zeigt mir, dass es auch anders geht.

Im Lifestyle-Format "Blondhörig" offenbarte Melanie Müller jetzt neue Details über ihre Beziehung und gab zu: "Ich wollte allein sein. Ich habe zu meinen ganzen Freunden gesagt: 'Ich bleibe allein. Ich genieße mein Leben.' Aber ja, nun befinde ich mich wieder komplett drin."

Melanie Müller: "Ich bin sehr glücklich gerade"

Auch zu ihrer Trennung von Mike Blümer äußerte sich die 33-Jährige und erklärte"Es fängt an, leider Gottes ein Scheidungskrieg zu werden, und ich habe auch so die ein oder andere Sache mitgekriegt, was mein Mann so im Sommer schon veranstaltet hat."

Dennoch versuche Melanie Müller die Sache positiv zu sehen: "Ich bin sehr glücklich gerade. Von daher ist mir das völlig egal und ich weine dem nicht mehr hinterher. Wir haben natürlich zwei ganz, ganz liebe Kinder und wir versuchen, das alles so ein bisschen umzustrukturieren." 

Verwendete Quelle: "Blondhörig", Promiflash

Lade weitere Inhalte ...