Nadja Abd el Farrag: "Ja , ich trinke wieder!"

"Naddel" enthüllt im OK!-Gespräch, dass sie einen Rückfall hatte

Nadja Abd el Farrag gesteht jetzt, dass sie wieder Alkohol trinkt. Die 50-Jährige hatte einen Rückfall. Ihr bester Freund ist enttäuscht.

Knapp zwei Monate ist es nun her, dass Nadja Abd el Farrag, 50, offen und ehrlich im RTL-Interview gestand, dass sie ein Alkoholproblem hat. Immer wieder betonte die 50-Jährige, dass sie es unbedingt schaffen wolle, durchzuhalten, auch wenn es ihr extrem schwer falle. Ihre Managerin rechnete bereits damit, doch jetzt ist es leider Realität: Im exklusiven Interview mit OK! gesteht "Naddel", dass sie einen Rückfall hatte.

 

Alkohol-Beichte

Noch vor ein paar Wochen ließ Nadja Abd el Farrag alle glauben, sie würde keinen Tropfen Alkohol mehr anrühren. Doch jetzt gesteht sie in OK!:

Ja, ich trinke wieder!

Bester Freund ist enttäuscht

Ihr Unterstützer und einziger Freund, Hermann Singh, 61, ist enttäuscht. Schließlich versuchte der Hamburger Gastronom sie gerade von ihrer Sucht loszukriegen, indem er sich nahezu pausenlos um sie gekümmert hat.

Ich frage mich, wie sie den Alkohol finanziert, eigentlich ist ihre EC-Karte sogar schon gesperrt,

erklärt der 61-Jährige.

Große Unterstützung

Meine Frau und ich unterstützen sie monatlich mit viel Geld,

verrät er OK!

Was Nadja Abd el Farrag noch alles im Interview mit OK! verraten hat, lest ihr ab Mittwoch, 25. November, in der neuen Ausgabe der OK!