Nadja Abd El Farrag: Mega-Eklat!

Nadja Abd El Farrag: Reingelegt - Mega-Eklat!

Abrechnung mit Olivia Jones, 52! Nadja Abd El Farrag, 57, erhebt schwere Vorwürfe gegen die Dragqueen.

  • Nadja Abd El Farrag ist empört
  • In einer Bar in Hamburg wurde sie reingelegt
  • Der Eklat hat mit Olivia Jones zu tun

Nadja Abd El Farrag: "Das ist hinterhältig"

Sie ist schwer enttäuscht! Eigentlich wollte Nadja Abd el Farrag einen gemütlichen Abend mit Freunden in der Olivia Jones Bar auf dem Hamburger Kiez verbringen, doch dann kam es zu einem Eklat, wie die Ex-Freundin von Dieter Bohlen berichtet. Olivia Jones soll Naddel heimlich gefilmt und ausgefragt haben.

"Wir saßen kaum am Tisch, da kam ein leitender Mitarbeiter zu uns und sagte, wir sollten mal nach oben kommen, Olivia wolle uns Guten Tag sagen", schildert Naddel ihre Erlebnisse gegenüber "Bild".

Olivia redete dort sofort auf mich ein, stellte mir Fragen zu Désirée Nick und zum Teppichluder. Wir bemerkten, dass ein Mitarbeiter die ganze Zeit mit dem Handy dastand und filmte.

Und nicht nur das: "Mein Begleiter hat dann festgestellt, dass Olivia live bei Instagram war. Ohne mich zu fragen. Das ist hinterhältig und geht gar nicht!“

 

Naddel enttäuscht von Olivia Jones

Ob das wirklich so passiert ist? Unklar. Doch Freunde werden die beiden wohl so schnell nicht mehr.

Olivia ist bei mir unten durch. Das macht man einfach nicht. Sich auf diese Art und Weise in Szene zu setzten, ist hinterfotzig,

so die 57-Jährige.

Dabei haben sich die beiden Hamburgerinnen eigentlich immer ganz gut verstanden. 2005 waren sie gemeinsam bei "Promi Big Brother" und 2013 jobbte Naddel sogar als Praktikantin bei Olivias Kieztour.

 

Text aus der aktuellen OK!-Printausgabe von: Julia Zuraw


Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...