Nadja Abd el Farrag: Spurlos verschwunden!

Nadja Abd el Farrag: Spurlos verschwunden! "Bitte melde dich"

Seit März gibt es kein Lebenszeichen mehr von der schicksalsgebeutelten Promi-Ex Nadja Abd el Farrag, 57. Ihre Anhänger machen sich Gedanken ...

Fans in Sorge: Wo ist Nadja abd el Farrag?

Wo ist Naddel? Am 25. März hat sich Nadja Abd el Farrag das letzte Mal gemeldet. Sie postete auf ihrem Instagram-Profil ein Foto ihrer Hündin Lilly, die auf einem Hotelbett liegt.

Heute Abend und Nacht mal sturmfrei. Lilly übernachtet heute bei lieben Freunden und hat es sich schon mal bequem gemacht,

kommentiert sie.

"Bitte melde dich"

Danach ist Naddel wie vom Erdboden verschwunden. Ist womöglich etwas Schlimmes passiert? Niemand weiß, wo sie steckt. Sogar Video-Grußbotschaften, für die Fans extra Kohle hingeblättert haben, hat Naddel nicht wie versprochen rausgeschickt.

Dabei versuchte die gestrauchelte Ex von Dieter Bohlen doch, Geld zu verdienen, wo sie nur konnte. Zwischenzeitlich war Nadja so pleite, dass sie sich noch nicht einmal ein eigenes Dach über dem Kopf leisten konnte und wieder zu ihrer Mutter ziehen musste. Ist sie etwa erneut abgestürzt? Naddels Follower sind besorgt:

Ist alles ok? Bitte melde dich bei mir, wenn ich dir irgendwie helfen kann,

kommentiert ein User ihr letztes Foto.

Geht‘s dir gut, Nadja? Machen uns Sorgen,

so ein weiterer Follower, gefolgt von wütenden Fans, die auf ihre Bezahl-Grüße warten.
 

Schon 2019 war Naddel spurlos verschwunden

Eine Antwort bekamen sie bis heute nicht. Naddel hat sich in Luft aufgelöst. Dabei ging es ihr doch so viel besser: Anfang des Jahres versicherte die Berufs-Skandalnudel noch in einem Interview, endlich „rundum glücklich“ zu sein. In Hamburg hatte die gebürtige Hanseatin nämlich nach jahrelangem Nomadenleben (zuletzt kellnerte sie im friesischen Dangast) im letzten Sommer endlich eine Wohnung gefunden.

Sie wollte von da an als Innenausstatterin arbeiten. „Auf meiner neuen Homepage ist ein Button vorgesehen, wo ich gerne behilflich bin beim Einrichten. Für jeden, der möchte“, bot die 57-Jährige ihre Dienste als Dekorateurin an. Doch der Link zu der Homepage führt ins Nirgendwo. Kein Wunder, dass ihre Fans in Alarmbereitschaft sind.

Schon 2019 war Naddel von heute auf morgen für ganze drei Monate abgetaucht.

Das war mir alles in diesem Sommer zu viel,

erklärte sie danach ihre Spontan-Auszeit. Sie war auf Mallorca. Hoffentlich ist es dieses Mal auch so...

Text aus der aktuellen IN-Printausgabe von: Meike Rhoden

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen IN – jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...