Natascha Ochsenknecht: Not-OP

Natascha Ochsenknecht: Not-OP - Tumor-Schock nach Nasenbluten

Natascha Ochsenknecht, 54, litt an einem unentdeckten Tumor, der in einer dramatischen Not-Operation entfernt werden musste. Doch das war nicht das einzige Mal, dass es um Leben und Tod bei der Reality-Darstellerin ging.

Natascha Ochsenknecht kämpft mit Gesundheit

Natascha Ochsenknecht kennen viele als toughe Geschäftsfrau. Als Designerin, Autorin und Reality-Darstellerin hat sie sich längst aus dem Schatten ihres Ex-Mannes Uwe Ochsenknecht befreit. Doch auch im Leben der ehemaligen “Dschungelcamp“-Teilnehmerin gab es Momente, in denen sie kurz davor war, aufzugeben. Denn immer wieder kämpfte die 54-Jährige mit gesundheitlichen Problemen.

Natascha Ochsenknecht leidet seit Jahren an der chronischen Autoimmunkrankheit Hashimoto Thyreoiditis. Außerdem hatte sie vor 25 Jahren eine lebensgefährliche Gefäßverstopfung, die durch eine Allergie gegen die Anti-Baby-Pille ausgelöst wurde. 

Krankheiten ziehen sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Meine Akte ist lang: Ich hatte eine Hirnhautentzündung mit Kopf-OP, drei schwere Bauch-OPs. Kein Organ ist mehr da, wo es mal war. Ich war kurz davor, einen Abschiedsbrief an meine Kinder zu schreiben,

verrät sie im Interview mit “Bunte“.

Wie schlecht muss es dem ehemaligen Model gegangen sein, wenn es sogar schon Abschied von ihren Kids Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne nehmen wollte? Kaum auszumalen, in welcher Ausnahmesituation sie sich befunden haben muss.

Reality-Darstellerin hatte Nasen-Tumor

Doch es sollte nicht das letzte Mal sein, dass Natascha Ochsenknecht mit ihrem Tod rechnete. Auch vor fünf Jahren bangte die 54-Jährige um ihr Leben.

Ich hatte einen Tumor oberhalb der Nase. Ständig hatte ich Nasenbluten. Auf einem Flug zurück nach Berlin riss plötzlich etwas im Kopf und ein Ohr ging zu. Zu Hause bekam ich extremes Nasenbluten.

Am nächsten Tag entdeckte ein HNO-Arzt einen pilzgroßen Tumor, der operiert werden musste. Zum Glück stellte sich der Befund als gutartig heraus. Dennoch habe diese schweren Momente die gebürtige Düsseldorferin natürlich geprägt und sie zu der starken Person gemacht, die sie heute ist.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Natascha Ochsenknecht: Trennung nach einem Jahr?

Natascha Ochsenknecht über neuen Freund: "Sechser im Lotto"

Lade weitere Inhalte ...