Nathalie Volk: Sensation bei "Let's Dance"?

Nathalie Volk: Sensation bei "Let's Dance"?

Nathalie Volk, 25, machte in letzter Zeit vor allem mit ihren Männergeschichten auf sich aufmerksam. Jetzt sorgt sie mit etwas ganz anderem für Schlagzeilen: Angeblich soll Nathalie 2023 bei "Let's Dance" teilnehmen.

Nathalie Volk: Hat sie den "Let's Dance"-Vertrag bereits unterschrieben?

Nathalie Volk ist keine Unbekannte im deutschen Fernsehen: Bekannt wurde sie durch ihre Teilnahme an GNTM im Jahr 2014, wo sie es bis ins Halbfinale schaffte. Damit war der Startschuss für Nathalies TV-Karriere gefallen, und sie nahm 2016 am Dschungelcamp teil. Endgültig in die Schlagzeilen schaffte sie es dann, als sie mit ihrer Beziehung zum 39-Jahre älteren Unternehmer Frank Otto für mediale Aufmerksamkeit sorgte. Auch bei "Goodbye Deutschland" war sie gemeinsam mit Frank Otto zu sehen. 

Es wäre also nicht verwunderlich, wenn sich in die Liste an Reality-TV-Shows nun noch ein weiteres Format mischt: "Let's Dance". Die Planung für die 16. Staffel soll bereits begonnen haben, und laut Informationen der "Bild" hat Nathalie sogar schon den ersten Vertrag für eine Teilnahme im nächsten Jahr unterzeichnet.

Nathalie Volk: "Let's Dance"-Teilnahme ist "noch nicht final entschieden"

Wie die "Bild" berichtet, soll Nathalie schon im Februar auf dem Kölner Parkett antanzen. Bereits seit zwei Jahren soll RTL versuchen, die ehemalige GNTM-Kandidatin zu einer Teilnahme zu bewegen. Bisher sei das jedoch aufgrund Corona-Pandemie und ihres Ex-Freundes Timur A. nicht möglich gewesen.

Mit "Hells Angels"-Rocker Timur war Nathalie verlobt, bis sie im vergangenen Oktober völlig überraschend die Trennung bekannt gegeben hatte. Nach dem Liebes-Aus mit Timur fand das Model, das unter dem Namen Miranda DiGrande aktiv ist, zurück zu ihrer großen Liebe Frank Otto. Sie erklärte sogar wenige Wochen nach der Trennung von Timur, dass Frank der Einzige sei, bei dem sie je einen Orgasmus hatte. Eine bittere Klatsche für den harten Timo. 

Doch mit der Trennung von Timur und den gelockerten Corona-Regelungen steht einer "Let's Dance"-Teilnahme nun nichts mehr im Wege. Im Gegenteil, nach dem Timur-Trennung-Frank-Liebescomeback-Chaos scheint das Interesse der Fernsehsendungen an Nathalie nur gestiegen zu sein. So verriet sie im April, dass sie "Anfragen von jeder TV-Produktion, die es gibt", bekommen würde. Darunter eben auch "Let's Dance". 

Gegenüber der "Bild" erklärte Nathalies Managerin:

Dass "Let’s Dance" Interesse an einer Teilnahme von Nathalie hat, ist kein Geheimnis. Aber auch andere TV-Shows interessieren sich für sie. Bisher haben wir uns noch nicht final entschieden.

Wenn Nathalie Lust hat, könnte sie also in wenigen Monaten schon zurück ins Fernsehen kehren.

Verwendete Quelle: Bild

Lade weitere Inhalte ...