Nathalie Volk: Sie verwirrt mit Beziehungsstatus

Nathalie Volk: Sie verwirrt mit Beziehungsstatus

Nathalie Volk, 25, ist eigentlich überglücklich mit ihrem Frank Otto, 65 - oder? Denn nun gab sie eine rätselhafte Antwort auf die Frage nach ihrem Beziehungsstatus. 

Nathalie Volk: Ärger im Paradies?

Nathalie Volk und Frank Otto scheinen im zweiten Anlauf endlich ihr Liebes-Glück gefunden zu haben. Nachdem sie sich 2020 nach fünf Jahren Beziehung trennten, war Nathalie dann mit "Hells Angels"-Rocker Timur A. verlobt und mit Jungunternehmer Sammy Azarev liiert. Ihren Frank hat sie aber nie vergessen, und so sind die beiden nun wieder zusammen. Und dieses Mal scheint alles zu stimmen, denn Nathalie denkt sogar über Nachwuchs nach und verriet, dass Frank sogar schon um ihre Hand angehalten hat. Klingt eigentlich alles nach rosaroter Brille. Umso verwunderlicher ist daher die Aussage, die Nathalie nun über ihren Beziehungsstatus gemacht hat.

Nathalie Volk: "Leider" vergeben

In einer Fragerunde auf Instagram möchte ein Follower nämlich von dem Model wissen, ob sie vergeben sei. Eine Frage, auf die wir alle die Antwort kennen. Doch Nathalie überrascht, als sie erwidert:

Ja, leider...

Huch, wieso denn leider? Schließlich ist sie doch mit ihrem Frank mehr als zufrieden, oder etwa nicht? Das schienen sich auch die verwunderten Fans gedacht zu haben, die prompt wissen wollten, was denn das leider zu bedeuten habe. Die ehemalige GNTM-Kandidatin klärt auf:

Das war ein Witz. 

Puh, ein Glück, bei Nathalie und Frank scheint also weiterhin alles in bester Ordnung zu sein. Eine Frage über die Beziehung der beiden möchte sie dennoch nicht beantworten. So fragt ein Fan "wie oft siehst du Otto?" Eine Frage, welche sie empört: 

Ich finde, das geht die Öffentlichkeit nichts an...

Recht hat sie, doch ob das die Fans zufriedenstellen wird? Vermutlich nicht, doch das war zu erwarten, schließlich teilt Nathalie auch sonst alles mit ihren Anhängern. So verriet sie sogar, dass Frank der einzige Mann ist, der sie je zum Orgasmus gebracht hat. Das wiederum scheint die Öffentlichkeit etwas anzugehen. Eines ist jedoch sicher: Langweilig wird es mit Erzählungen aus dem Hause Volk/ Otto nie.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...