1. "Bachelor"-Folge: Andrej Mangold & Jenny rechnen mit RTL ab

"Das war jetzt ein bisschen heftig"

Wenn jemand weiß, wie sich der aktuelle Bachelor Sebastian Preuss, 29, fühlt, dann ist es wohl der ehemalige Rosenkavalier Andrej Mangold, 32. Auch seine Auserwählte Jennifer Lange, 25, kann sich in die liebeshungrigen Single-Ladys hineinversetzen. Nach der ersten Folge rechnen die beiden aber vor allem mit RTL ab.

Sebastian Preuss: Er rührt die Zuschauer zu Tränen

Mit so vielen Geständnissen haben die Zuschauer in der ersten Folge bestimmt nicht gerechnet. Bachelor Sebastian Preuss sprach nicht nur offen über seine Zeit im Gefängnis, sondern auch über das schwierige Verhältnis zu seinem Vater und den Tod seines Bruders.

Mein Bruder hat auch immer nach Aufmerksamkeit gestrebt und ist in diese Drogen-Schiene geraten. Ich habe dann versucht, ihm zu helfen mit dem Sport, aber das hat alles nicht geholfen bei ihm. Er war heroinabhängig und zu dem damaligen Zeitpunkt in einer Therapie und hat sich das Zeug dann gespritzt und das war halt eine Überdosis. Das hat sein Herz nicht überstanden und er ist daran gestorben,

offenbarte Sebastian bei RTL. Sein Bruder würde immer in seinem Herzen brennen, so Der Bachelor. Während er von dem schweren Schicksalsschlag erzählte, brach ihm immer wieder die Stimme weg. Nicht nur für die Fans nicht leicht anzuschauen, sondern auch für Ex-Bachelor Andrej Mangold und seine Freundin Jennifer Lange. Jenny bekam im vergangenen Jahr die letzte Rose.

 

"Wir beide sind gerade ein bisschen geschockt"

So reagierten Andrej und Jenny bei "YouTube" auf die Aussagen von Sebastian Preuss. Die beiden waren aber nicht nur von den traurigen Geschichten geschockt, sondern auch von der Inszenierung durch RTL.

Das war wie so ein Schlag ins Gesicht und diese Wendung dann von der Story mit dem Bruder, die nach der Story mit seinem Vater kam, und dann direkt bei den Ladys, die sich fertig machen … sorry, aber das hat gar nicht gepasst,

sagte Jenny. "Da hätte mehr Fingerspitzengefühl vom Sender und der Produktionsseite sein müssen. Das war jetzt ein bisschen heftig mit dem Heroin und dem Sterben. Ich persönlich habe gerade ein doofes Bauchgefühl. Ich hätte das nicht mit reingenommen, das ist zu viel, finde ich", ergänzte Andrej.

Wie siehst du das? Hat RTL da übertrieben? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Der Bachelor" 2020: Dramatischer Drogen-Tod!

Der Bachelor 2020: Deshalb saß Sebastian Preuss wirklich im Knast

Hat RTL mit der Inszenierung übertrieben?

%
0
%
0