10 statt 8 Stunden: Hartes "Let's Dance"-Training für Ingolf Lück!

Zahlt sich sein Einsatz aus?

Am Freitag, den 8. Juni ist es endlich so weit: Der "Let's Dance"-Sieger wird gekürt! Unter den glücklichen Finalisten ist auch Comedian Ingolf Lück, 60, - und den lässt seine Trainerin Ekaterina Leonova, 31, noch mal richtig leiden, bevor es das letzte Mal aufs Show-Parkett geht ...

"Let's Dance"-Finale: So hart ist es für Ingolf

Wider Erwarten hat es Ingolf ins große Finale von "Let's Dance" geschafft - mit seinem Charme UND seinem Tanztalent überzeugte er bisher Woche für Woche die Zuschauer und wurde so zum Publikumsliebling. Auch seine Promikollegen fanden im OK!-Interview nur positive Worte für den 60-jährigen Unterhaltungskünstler. Doch Ingolfs strenge Tanzpartnerin Ekaterina weiß, dass reine Entertainer-Qualitäten im Finale nicht ausreichen.

Nur eine Woche haben die Promis Zeit, neue Tänze zu erlernen - ein straffes Programm für jeden, der vorher noch nie das Tanzbein geschwungen hat. Aus diesem Grund hat die 31-Jährige kurzerhand das Trainings-Pensum erhöht. Ganz nach dem Motto: Von nichts kommt nichts.

 

Embed from Getty Images

 

Ingolf Lück: 10 Stunden Training - ohne Pause

Tanz-Profi Ekaterina und ihr Schützling Ingolf möchten den "Let's Dance"-Pokal mit nach Hause nehmen. Ob ihnen das gelingt?

Unsere Trainingszeit hat sich auch erhöht, früher haben wir acht Stunden trainiert, jetzt mittlerweile trainieren wir sogar zehn Stunden am Tag - ohne Pause. Wir haben nur eine kurze Pause – ab und zu machen wir so 10-15 Minuten einfach, um Energie zu tanken und sich den Magen vollzuhauen, aber sonst, die ganze Zeit - einfach von Anfang bis Ende,

verriet die Siegerin vom letzten Jahr beim Halb-Finale exklusiv gegenüber OK!. Das bedeutet also, dass Ingolf kaum Zeit hat, durchzuatmen. 

 

Embed from Getty Images

Das Format ist einfach echt anstrengend. Viele unterschätzen es! Die Leute gehen über ihre Grenzen hinaus, psychologisch, physiologisch. Hier geht man über alle Grenzen hinaus,

so die Schönheit. Neben Ingolf stehen Judith Williams, 45, und Barbara Meier, 31, im Finale. Aber wer holt sich die Krone und den Titel "Dancing Star 2018"? 

Was meinst du: Stimme unten im Voting ab!

 

Embed from Getty Images

 

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Wer gewinnt "Let's Dance" 2018?

%
0
%
0
%
0
Themen
Artikel enthält Affiliate-Links