Gerard Butler bekommt Abfuhr bei einer Charity-Auktion

'Ich will kein Date mit Gerard Butler'

Ups, da dürfte Gerard Butler das Lachen aber vergangen sein. Bei einer Auktion, bei der sich der Schauspieler für einen guten Zweck selbst zum Verkauf anbot, erhielt er von dem Höchstbietenden eine derbe Abfuhr.

Es ist wohl ein Angebot, das nicht viele Frauen ausschlagen würden: Für einen guten Zweck konnte man den charismatischen Hollywood-Schauspieler Gerard Butler, 42, jüngst bei einer Spendenaktion für Haiti in Cannes für ein Date ersteigern. Bei der Auktion inklusive: Ein Wochenend-Pass für die Golden Globe Abwarts 2013 in Los Angeles.

Butler und das begehrte Ticket kamen für eine unglaubliche Summe von 125.000 Dollar (knapp 98.000 Euro) unter den Hammer. Doch dann die Ernüchterung für den Frauenschwarm: Der Mann, der das Package ersteigerte, war ausschließlich hinter dem begehrten Golden-Globe-Pass her, das Date mit Butler interessierte ihn herzlich wenig und so bestand er darauf, auf das Date mit dem Schauspieler zu verzichten.

Solche eine Abfuhr ist der Hollywood-Liebling sicher nicht gewöhnt. Dennoch zeigt er sich über diesen Korb gelassen und scherzte in einem Interview: "Ich kenne den Typen, der das ersteigert hat. Er muss keinen Tee mit mir kaufen gehen."

Es ist nicht das erste Mal, dass sich der "P.S. Ich liebe dich" -Star sich für einen guten Zweck ersteigern ließ. Bereits im letzten Jahr stellte er sich auf einer Celebrity-Auktion zum Verkauf. Damals hatte sich sein Schauspielkollege Adrien Brody, 39, das Angebot unter den Nagel gerissen, für eine Summe von umgerechnet mehr als 11.500 Euro. Bis heute soll Brody auf einen Anruf Butlers warten.

In einem Interview sagte er: "Ich nahm an einer Charity-Auktion teil und eine der Dinge, die man ersteigern konnte, war ein "Tee-Date" mit Gerry Butler, was ich sehr interessant fand. Also dachte ich, 'Warum nicht?'. Ich war Höchstbietender, aber warte bis heute auf das Date. Er hat seine Pflicht nicht erfüllt. Ich habe tausende um tausende von Dollars bezahlt, etwa um die 15 Riesen."

So geht das aber nicht, Herr Butler! Ein Date der beiden Schauspielgrößen könnte doch sicher lustig werden. Insgesamt hat die Auktion mehr als zwei Millionen Dollar eingebracht. Die Spenden kommen Hilfsprojekten für Haiti zugute.