Jennifer Lopez - Eigene Doku für Toyboy Casper Smart

Wird er der neue Reality-Star?

Kamera ab: Chart-Diva Jennifer Lopez hat angeblich eine Reality-Show über das Leben ihres Lovers, Casper Smart, in Auftrag gegeben.

Jennifer Lopez, 42, und ihr 17 Jahre jüngerer Freund Casper Smart scheinen unzertrennlich. Für ihre aktuelle Welttournee engagierte sie ihren Lover mal eben als Choreograf, nun soll die schöne Entertainerin Gerüchten zufolge sogar eine eigene Reality-Show über ihren Toyboy ins Leben gerufen haben.

Scheinbar möchte die Sängerin ihrem Liebsten ins Rampenlicht helfen und organisierte eine Show, die sich voll und ganz auf den Tänzer konzentriert. Casper soll in der Sendung andere Tänzer für Liveauftritte trainieren. Wie die "New York Post" berichtete, sollen J.Lo und Casper bereits einen Vertrag bei dem Sender "Oxygen" unterschrieben haben.

Auch die Sängerin wird vor der Kamera zu sehen sein. Während sich die gemeinsamen Auftritte aber angeblich überwiegend auf ihre geschäftliche Beziehung konzentrieren sollen, hoffen zahlreiche Fans auch ein paar private Einblicke in das Liebesleben der Beiden zu erhaschen.

Wir dürfen also gespannt sein. Sicher ist, dass sich J.Lo mit dieser Aktion mal wieder als absolut toughe Geschäftsfrau erweist. Anstatt ihr Verhältnis mit Casper aus der Öffentlichkeit rauszuhalten, nutzt sie das mediale Interesse an ihrer Beziehung, um mal eben ordentlich die Werbetrommel für ihre anstehende Tour zu rühren. Und auch Casper dürfte sich über so viel Publicity wohl freuen.