Kristen Stewart ohne Robert Pattinson in Cannes?

Sie präsentiert ihren Film On the Road

Kristen Stewart in Cannes Zusammen wirbt sie mit Kirsten Dunst für ihren neuen Film Nur von Robert Pattinson gibt es keine Spur

Die Filmfestspiele in Cannes sind im vollen Gange. Auch Kristen Stewart kam angereist, um ihr neues Filmprojekt "On the Road" vorzustellen. Nur einer fehlte bei der Veranstaltung: Robert Pattinson!

Gestern landete Kristen Stewart, 22, in Cannes, um bei der heutigen Premiere ihres aktuellen Filmes “On the Road” im Rahmen der internationalen Filmfestspiele anwesend zu sein.

Und dabei legte sie gleich mal einen quietschubunten Auftritt hin. In enger gelbgrüner Hose präsentierte sich die Schauspielerin neben ihren Filmkollegen Kirsten Dunst, Viggo Mortensen und Sam Riley, der Ehemann der deutschen Schauspielerin Alexandra Maria Lara.

Nur einen suchte man im Blitzlichtgewitter vergeblich. Ihr Göttergatte Robert Pattinson, 25, war bei der Premiere nicht dabei!

Eigentlich hatte man vermutet, die beiden Twilight-Stars könnten zusammen in Cannes zu sehen sein. Schließlich geht nicht nur Stewart mit einem neuen Film an den Start, auch Pattinson stellt sein neues Filmprojekt "Cosmopolis", einen Thriller von Regisseur David Cronenberg, vor. Mittlerweile heißt es, Robert würde erst am Freitag anreisen.

Wir sind gespannt, ob das süße Pärchen dann auch gemeinsam über den Red Carpet schlendern wird.