Rihannas sexy Shooting für ihr Parfum Nude

Erneuter Frisuren-Wechsel bei Rihanna

Rihanna hatte am vergangenen Freitag ein Shooting für ihr neues Parfum "Nude". Fast nackt und mit neuer Frisur rekelte sie sich vor der Kamera. 

Rihanna zeigte sich wieder halb nackt! Nicht einfach so, sondern für ihr neues, namentlich passendes, Parfum "Nude". Am vergangenen Freitag, 25.05., fand die Session statt. Die 24-Jährige hatte bereits Erfolg mit dem Lancieren eigener Düfte. 2011 kamen "Reb'l Fleur" und "Rebelle" in den Handel. Nun versucht sie es erneut.

Noch etwas ist anders, denn die noch vor Kurzem vorhandenen Rastas im Bob Marley-Look sind ab. Erneut in Blond und mit Föhnwelle präsentiert sich die Sängerin gekonnt vor der Kamera.

Ihre beste Freundin Melissa Forde dokumentierte das Shooting und veröffentlichte die Bilder via "Instagram". Ihr Bilduntertitel lautete: "Hinter den Kulissen für das Fotoshooting des neuen Duftes."

Normalerweise würde wohl jede Frau ihre beste Freundin umbringen, wenn diese solche Bilder auch noch veröffentlichen würde. Nicht so Rihanna, die in letzter Zeit sowieso ein bisschen neben der Spur zu sein scheint. Gleichzeitig wirken diese Aufnahmen jedoch auch nach absichtlicher PR. Es wäre schließlich nicht das erste Mal, dass RiRi derartige Aktionen startet...

Themen