Drew Barrymore-Verlobung - Kopelman fragte Diaz um Erlaubnis

Nur mit Camerons Segen

Drew Barrymore und Cameron Diaz verbindet seit Jahren eine enge Freundschaft. Das wusste auch Drews Verlobter, Will Kopelman, und bat Diaz um ihren Segen, bevor er Barrymore den Antrag machte.

Drew Barrymore, 37, scheint ihr privates Glück gefunden zu haben. Mit ihrem Freund Will Kopelman ist sie glücklich verlobt und obendrein erwartet das süße Hollywood-Paar Nachwuchs. Kein Wunder, dass Drew, wo man sie auch sieht, nur noch freudestrahlend anzutreffen ist.

Wie es aussieht, soll Cameron Diaz, 39, an diesem Glück nicht ganz unbeteiligt gewesen sein. Denn Gerüchten zufolge soll Kopelman erst um Drews Hand angehalten haben, nachdem er Cameron um Erlaubnis gefragt hatte.

Barrymore und Diaz sind enge Freundinnen, seitdem sie für "Drei Engel für Charlie" gemeinsam vor der Kamera standen. Das schien auch Barrymores Verlobter begriffen zu haben und bat die Schauspielerin um ihre Einwilligung für die Hochzeit. In einem Interview mit "In Style" erzählte Diaz: "Ich wusste, dass Drew einen Antrag bekommt, bevor sie es wusste!"

Barrymore und Kopelman verlobten sich im Januar und wollen am 2. Juni heiraten. Als Trauungsort haben sie sich für das Anwesen der Schauspielerin in Montecito, Kalifornien entschieden. In wenigen Monaten erwartet das Paar dann außerdem sein erstes Kind.