Jamie Lynn Spears & Co. feiern den Memorial Day

Sie genießen die freie Zeit

Jamie Lynn Spears und ihre Tochter Maddie Die Beiden hatten am Memorial Day viel Spaß Miley Cyrus entspannt am Memorial Day... ... und Taylor Swift arbeitet Selena Gomez ist auch am Memorial Day das perfekte Beach Babe

Der Memorial Day ist ein wichtiger Feiertag in den USA: Alle haben frei. Diese Zeit genossen auch die Stars. Jamie Lynn Spears z.B. verbrachte den Tag mit ihrer Tochter.

Der letzte Montag im Mai ist ein ganz besonderer Tag für die Amerikaner. Er heißt Memorial Day und ist ein Gedenktag. An diesem Tag wird den Gefallenen im Krieg Ehre gebührt und deswegen haben auch alle frei.

Es ist also ein Tag zum Relaxen, inne halten und für die Familie. Das nahm auch Jamie Lynn Spears, 21, Schwester von Jurorin Britney Spears, sehr ernst und verbrachte die Zeit mit ihrer kleinen Tochter Maddie Briann Aldridge. Die Beiden alberten im Pool herum und trugen pinkfarbene Bikinis. Dazu twitterte Jamie ordentlich, wie die Tags "#poolside, #littlemoments und #littlegirls". Es scheint also eine richtig tolle Mutter-Tochter-Zeit gewesen zu sein.

Andere Promis, wie Miley Cyrus, 19, hangen einfach nur ab - wie es sich für das Alter eben auch gehört. Miley twitterte ein ziemlich freizügiges Bild von sich und kommentierte dazu: "So ein netter Memorial Day ❤☀." Bei ihren dünnen Beinen, kann man kaum glauben, dass sie kurz davor angeblich massenhaft Hot Dogs aß.

Taylor Swift, 22, dagegen ging selbst an diesem eigentlich arbeitsfreien Tag ins Studio und nahm neue Songs auf. Wie vorbildlich.

Und wieder andere ließen es sich einfach woanders, als Zuhause, gut gehen. So gingen Selena Gomez, 19,  Stefani, 42, plus Anhang und Kate Beckinsale, 38, auf die Memorial Beach Party von Hollywoodproduzent Joel Silver in Malibu.

Es war so oder so für alle Stars und Sternchen ein richtig toller Tag!