Robin Gibbs Beerdigung in der nächsten Woche

Der Bee Gee Sänger ist seit über einer Woche tot

Es ist ein Trauerfall von ungeheurer Größe. Der "Bee Gees" Sänger Robin Gibb ist vor zehn Tagen, am 20.05., gestorben. Nun soll er, laut seinen Angehörigen, nächste Woche beerdigt werden.

Die Beerdigung des "Bee Gees"-Sängers Robin Gibb soll, nachdem er vergangene Woche am 20.05. und im Alter von 62 Jahren an einem Krebs-Leiden gestorben ist, voraussichtlich am Freitag, 8.06., in London stattfinden. Das berichtete die Gibbs Familie dem US-amerikanischen Portal "eonline.com"

Die Zeremonie soll im Privaten stattfinden. So sollen sich engste Freunde und Familie von ihm in Ruhe verabschieden können.  Außerdem hatte die Familie preisgegeben, dass sie, anstatt der üblichen Blumen, die an das Grab herangetragen werden, Spendengelder vorziehen würden. Diese sollen sofort an zwei Kinder-Charity Projekte gehen, die dem verstorbenen Sänger sehr am Herzen lagen – "Rebecca House" und "Wish Upon A Dream".

Ob es einen Zeitpunkt geben wird, zu dem sich auch Fans verabschieden können, wird Gibs Familie noch veröffentlichen. Wir hoffen, dass Robin Gibb, nach Jahren der Krankheit, nun endlich seinen Frieden hat finden können.

.