Lost Star Matthew Fox ist doch kein Frauenschläger

Jetzt wird er von seinen Freunden verteidigt

Jetzt melden sich Freunde des Schauspielers Matthew Fox zu Wort. Sie streiten die üblen Anschuldigungen Matthews ehemaligen "Lost"-Kollegen, Dominic Monaghan, er sei ein "Frauenschläger", ab.

Ein Schock: Der gut aussehende Schauspieler Matthew Fox soll angeblich Frauen schlagen. Das behauptete zumindest sein Schauspielkollege, aus der US-Serie "Lost", Dominic Monaghan. Zugegeben, für Fox sah es nicht gut aus, denn wie OK! bereits berichtete, soll der 45-Jährige bereits betrunken eine Busfahrerin geschlagen haben.

Doch jetzt wehrt sich Matthew – zumindest nehmen ihn seine Freunde in Schutz! Laut dem US-Portal "tmz.com" soll ein nahestehender Bekannter behaupten, dass Matthew niemals eine Frau geschlagen haben soll. Die Quelle berichtet weiterhin, dass die beiden Schauspieler seit Ewigkeiten nicht mehr miteinander geredet haben. Sie kennen sich also gar nicht…

Fragt sich nur immer noch, warum Monaghan diese wilden Anschuldigungen gegenüber seinem ehemaligen Kollegen aufbringt. Wahrscheinlich steckt mehr hinter der ganzen Story, als es nach außen hin wirkt. Wir bleiben dran für euch!

Themen