Hugh Hefner – Liebescomeback mit Ex-Verlobter Chrystal

Sie ist wieder in die Mansion eingezogen

Hugh Hefner hat seiner Ex-Verlobten Chrystal Harris vergeben. Noch mehr, sie ist inzwischen wieder in die Playboy-Mansion eingezogen! Alle Zeichen stehen auf ein Liebes-Comeback.

Hugh Hefner hat ein großes Herz - und eine noch größere Vorliebe für Blondinen. So war es auch nur eine Frage der Zeit, bis er seiner Ex-Verlobten und Playboy-Bunny Chrystal Harris vergeben würde. Die verließ ihn im letzten Jahr eine Woche vor der gemeinsamen Hochzeit wegen eines anderen Mannes.

Doch nun scheint sich die Blondine wieder besonnen zu haben, wie schön doch das Leben an der Seite des Playboy-Erfinders war und hat Hef um Vergebung gebeten, wie das Portal “RadarOnline“ berichtet:

“Chrystal hat Hef angefleht, wieder zurückkommen zu dürfen.“

Der 86-Jährige scheint nicht nachtragend zu sein und ließ sie wieder in die Mansion ziehen.

Glück für Chrystal – Pech für Hughs erste Freundin Shera Berchard, die das scheinbare Liebes-Comeback gar nicht prickelnd findet. Sie hat nach Chrytals Rückkehr in die Villa gleich ihre Koffer gepackt.

Ob demnächst dann bei Hef und Chrystal Hochzeit die Zweite auf dem Plan steht, ist jedoch noch nicht bekannt.